Nahverkehr

Mit der Tram auf Stimmenfang

Straßenbahn
Die Anderen reden von der Straßenbahn, wir holen sie nach Moabit zurück. Mit diesem in Brandenburg ausgemusterten Straßenbahnwagen machte die AL Tiergarten auf ihre verkehrspolitischen Forderungen aufmerksam. Kritiker sahen bei der spektakulären Aktion allerdings die Gefahr, daß das alte Fahrzeug viele Fahrgäste eher abschreckt. Foto: M. Horth

"Die CDU Pankow tritt ein für den Erhalt des Pankower Straßenbahn-Teilnetzes und unterstützt alle Bemühungen, im Zusammenhang mit der städtebaulichen Entwicklung auch Pankow an das geplante Stadtbahnnetz anzuschließen." Diese, von Senator Haases Plänen abweichende Position war in der Pankower Rundschau, der Wahlkampfzeitung der CDU, zu finden. Aber wird die Pankower CDU sich auch nach den Wahlen noch für die Tram engagieren? Immerhin bleibt festzuhalten: Das Thema "Erhalt und Ausbau der Straßenbahn" spielte im Wahlkampf eine wichtige Rolle, vor allem bei den Grünen/Bündnis 90, aber auch bei der SPD und gelegentlich - siehe oben - sogar bei der CDU. Ein erster Schritt, nicht genug, aber wenigstens in die richtige Richtung.

IGEB

aus SIGNAL 4/1992 (Juni 1992), Seite 9-10

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 02/2017:

» Der RE 2 – eine Linie voller Probleme
Verspätungen und Überfüllungen – wo es klemmt

» IGEB-Lösungsvorschlag zur RE2-Problematik
RE2-Brechung und Kombination mit RB 10/14

» „Rad im Regio“ wird ausgeweitet
VBB zieht positive Bilanz des Pilotprojekts

» Wriezener Bahn muss attraktiver werden
Potenzial wird noch nicht genutzt

» Neuer Anlauf in der WISTA
Der neue Senat will die Straßenbahnstrecke Adlershof—Schöneweide endlich vollenden

» Vier Verwirrende Touri-Tickets
» Deutsche Bahn modernisiert ICE 3-Züge
» Deutsche Bahn macht die Rolle rückwärts
» Lang-Lkw: Klage gegen Regelzulassung
» Bundesrat fordert Schienenpersonenfernverkehrsgesetz
» Hamburg hat das geringste Tramunfallrisiko
» Verspätungsentschädigung bei verfrühter Abfahrt



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten