Deutschland

Rauchfreie Bahnhöfe

Nun ist es so weit...

Comic
Zeichnung: Raul Stoll

Mit dem im Mai vom Deutschen Bundestag beschlossenen Nichtraucherschutzgesetz darf ab 1. September in allen öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr geraucht werden. Das gilt auch für die Bahnhöfe. Bisher gibt es bei der DB 1300 zum „Rauchfreien Bahnhof“ deklarierte Stationen. Künftig werden es alle 5400 sein. Auch Raucherinseln wird es nicht mehr geben. Zugleich werden in allen Fern- und Regionalzügen die Raucherabteile abgeschafft, bei DB Regio bereits bis 1. Juli. In Frankreich, Italien und der Schweiz ist das bereits Alltag. Dort sanken vor allem die Reinigungskosten, während die Zufriedenheit der (meisten) Reisenden stieg. Dass einzelne Raucher auf das Auto abwanderten, nahm man in Kauf.

Raul Stoll

aus SIGNAL 3/2007 (Juni/Juli 2007), Seite 27

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten