Nahverkehr

10 Wünsche für 1995

  1. Wiedereröffnung der S-Bahn-Strecken Schönholz - Tegel, Pristerweg - Lichterfelde, Neukölln - Treptower Park und Westend - Jungfernheide.
  2. Verlängerung des Busspurnetzes auf die schon vor Jahren angekündigten 300 km.
  3. Tempo 30 auch auf Hauptverkehrsstraßen, die durch Wohngebiete Führen.
  4. Neue Radargeräte für eine wirksame Geschwindigkeitsüberwachung (Heute vorhanden: 15 Geräte).
  5. Kein legalisiertes Parken auf dem Gehweg und konsequentes Ahnden des illegalen Parkens.
  6. Gehwegvorstreckungen an Kreuzungen und Einmündungen. damit Fußgänger/innen sehen und gesehen werden können.
  7. Gut markierte beleuchtete Zebrastreifen und geschützte Mittelinseln in kleineren Straßen.
  8. Ein Füßgänger-Vorlauf von fünf Sekunden an allen Ampeln gegenüber den gleichzeitig startenden Autos (alte Forderung des Deutschen Städtetages).
  9. Einführung der "Rundum-Grün"- Schaltung für Fußgänger in Berlin - alle Autos stehen in dieser Phase still, während die Fußgänger/-innen auch diagonal queren können.
  10. Fußgängerbeauftragte in allen Bezirken.

Fußgängerschutzverein für Umweltschutz und Sicherheit im Straßenverkehr - FUSS e. V.

aus SIGNAL 1/1995 (Februar 1995), Seite 19-20

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2019

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2019:

» Das neue Ostkreuz ist (un)fertig
» Keine Schönen Wochenenden mehr!
» i2030 – Teil 2: Südost-Raum und RE 1
» Die Roll(S)-Royce-Bahn kommt!
» Nach 17 Jahren Engagement: Hoffnung für die S‑Bahn nach Rangsdorf
» Königliches Nadelöhr Wusterhausen
» RE 1 – die Mutter aller Regionalexpresse braucht Verstärkung
» Das unendliche Leid der Fahrgäste auf dem Prignitz-Express
» Das Wunder in der Uckermark
» Viele Schienenprojekte endlich in den „Vordringlichen Bedarf“ hochgestuft
» Hoffen auf den Backwarenverkäufer
» Europa muss Investitionspolitik überdenken
» „Missing Links“ – EU-Kommission stellt erneut Mittel für grenzüberschreitende Schienenverbindungen zur Verfügung
» Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus
» Gepäckbeschädigung im Fernbusverkehr



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten