Aktuell

Ausstellung wegen des großen Interesses verlängert

Die Ausstellung "Schöne Autowelt" über die Folgen des motorisierten Individualverkehrs ist bis zum 28. Februar 1993 verlängert worden. Die Ausstellung zeigt die lärmende, stinkende und todbringende Kehrseite der "Automobilität" aus der Sicht von Fotografen, Künstlern, Wissenschaftlern. Kreuzberger Schülern und verkehrspolitischen Initiativen. Einzelne Themeninszenierungen veranschaulichen die durch Autos verursachten Umweltbelastungen und Gefahren in Kreuzberger Straßen.

Kreuzberg-Museum, Adalbertstraße 95, dienstags bis sonntags von 14-18 Uhr, Eintritt frei. Gruppenführungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich, Anmeldung unter 25 88 62 33.

Bezirksamt Kreuzberg von Berlin

aus SIGNAL 1/1993 (Februar 1993), Seite 6

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten