Notizen

Neun zum Grünen Pfeil

Seit Januar 1993 kann der "Grüne Pfeil" auch an westdeutschen Ampeln angebracht werden. Begründet wird das mit der psychologischen Aussage, daß man wenigstens ihn als Überbleibsel aus DDR-Zeiten übernehmen wollte. Dabei geht es den Politikern aus allen Parteien letztlich nur um die weitere Verflüssigung des Autoverkehrs in den Städten. Der "Grüne Pfeil" bedeutet, daß Autofahrer trotz roter Ampel rechts abbiegen können. Erinnert sei. daß die schrecklichsten Kinderverkehrsunfälle immer wieder Abbiegeunfälle sind. Der "Grüne Pfeil" stellt nun die Erfahrungen und Unfallauswertungen der letzten 20 Jahre auf den Kopf, er erhöht die möglichen Konflikte und ist damit das Gegenteil einer Verkehrssicherheitsmaßnahme! Der "Grüne Pfeil" ist Ausdruck einer Verantwortungslosigkeit insbesondere gegenüber Sehbehinderten, älteren Menschen und Kindern! Deshalb fordern die Verkehrs-. Umwelt- und Blindenverbände die Kommunalpolitiker und Verwaltungen dazu auf. sich allen negativen Veränderungen zu Lasten der Fußgänger und Radfahrer entgegenzustellen. Unsere gemeinsame Stellungnahme mit 13 Argumenten gegen den Pfeil ist für 4,- DM in Briefmarken beim FUSS e.V., Kirchstraße 4. W-1000 Berlin 21 erhältlich. Für 10 DM gibt es Hintergrundinformationen über die politische Durchsetzung dieses weltweit einzigartigen Blechschildes (auch gegen Rechnung).

Fußgängerschutzverein FUSS e.V.

aus SIGNAL 1/1993 (Februar 1993), Seite 17

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten