Umland

Verwirrung auf dem Bahnhof Karow

Zielanzeiger
Foto: Thomas Beyer, Mai 2001

Auf dem Bahnhof Karow fahren S-Bahn und die Regionalbahn vom selben Gleis ab. Dieser Zustand ist für Berlin ungewöhnlich, meist gibt es eine Trennung von S-Bahn- und Regionalbahnsteig. Wegen der Ausschilderung wurden etliche Fahrgäste beobachtet, die den Regionalbahnsteig suchten, nachdem sie aus der S-Bahn gestiegen waren. Den Wegweiser (Foto) auf dem Bahnsteig sieht nur, wer die Zugangstreppe heraufkommt. Wer sich auf dem Bahnsteig befindet, sieht keinen augenfälligen Regionalbahn-Hinweis, solange der Zug nicht im Zugzielanzeiger angekündigt ist. Deshalb schlägt die IGEB vor:

  • Zusätzlich zum Zielanzeiger Richtung Bernau sollte ein Schild montiert werden, auf dem ein S-Bahn- und RB-Symbol gedruckt sind.
  • Der Wegweiser an der Treppe sollte um die Ziele Wensickendorf und Basdorf ergänzt werden.
  • Von der Straße aus fehlt ein Hinweis auf die Regionalbahn, es sind bisher nur S-Bahn-Symbole angebracht.

Auf diese Weise kann die fahrgastfreundliche und unkomplizierte Lösung des Umsteigens auf die Heidekrautbahn für ortsunkundige Fahrgäste noch verbessert werden.

P.S.: Ähnliche Probleme gibt es auch in Hennigsdorf.

IGEB, Abteilung S-Bahn und Regionalverkehr

aus SIGNAL 4/2001 (Juli-August 2001), Seite 16

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2019

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2019:

» Das neue Ostkreuz ist (un)fertig
» Keine Schönen Wochenenden mehr!
» i2030 – Teil 2: Südost-Raum und RE 1
» Die Roll(S)-Royce-Bahn kommt!
» Nach 17 Jahren Engagement: Hoffnung für die S‑Bahn nach Rangsdorf
» Königliches Nadelöhr Wusterhausen
» RE 1 – die Mutter aller Regionalexpresse braucht Verstärkung
» Das unendliche Leid der Fahrgäste auf dem Prignitz-Express
» Das Wunder in der Uckermark
» Viele Schienenprojekte endlich in den „Vordringlichen Bedarf“ hochgestuft
» Hoffen auf den Backwarenverkäufer
» Europa muss Investitionspolitik überdenken
» „Missing Links“ – EU-Kommission stellt erneut Mittel für grenzüberschreitende Schienenverbindungen zur Verfügung
» Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus
» Gepäckbeschädigung im Fernbusverkehr



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten