Berlin

Ausstellung war ein großer Erfolg

„Der Mauerbau am 13. August 1961 und die Folgen für die Berliner S-Bahn" so der aussagekräftige (wenn es auch etwas lange) Titel der Dokumentation, die das Museum mit freundlicher Unterstützung der „Stiftung Aufarbeitung" und der S-Bahn Berlin GmbH erarbeitet und gezeigt hatte.

Am historischen Ort, dem S-Bahnhof Potsdamer Platz, wurde die Ausstellung erstmals am 4. August gezeigt. Dort sahen etwa 4.000 Menschen die über zwanzig Schautafeln mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen. Eine knappe Woche später dann war die Ausstellung im Fahrgastzentrum Berlin zu besichtigen. Hier sahen nochmals knapp tausend Besucher die Ausstellung.

Berliner S-Bahn-Museum

aus SIGNAL 6/2001 (September-Oktober 2001), Seite 9

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten