Aus dem Bund

Sauberkeitsoffensive 2001 der DB AG

Alles schon mal dagewesen. So kann man die Bemühungen der DB AG bezeichnen, ihre Bahnhöfe und Anlagen sauberzuhalten.

Infoblatt
Alles schon mal dagewesen! Repro: Sammlung Berliner S-Bahn-Museum

Das Resultat aus 2001 kann sich sehenlassen: 4800 Bahnhöfe wurden grundgereinigt, Schmierereien und Vandalismusschäden wurden beseitigt und Gleise gesäubert. Auf etwa 2300 Bahnhöfen wurden Schönheitsreparaturen und Kleinstinstandhaltungen durchgeführt.

Die DB AG hat ihr jährliches Reinigungsbudget in Höhe von 100 Millionen Mark um 70 Millionen Mark aufgestockt. Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Saarland, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen haben sich mit rund 30 Millionen Mark finanziell beteiligt.

IGEB

aus SIGNAL 1/2002 (Februar/März 2002), Seite 32

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten