Brandenburg

Totgesagte leben wieder!

Wieder Zugverkehr zwischen Müncheberg und Buckow.

Zug am Bahnsteig
(Wieder-)Eröffnungszug am 14. September 2002 im Bahnhof Buckow. Foto: Frank Lammers

Die Vereine Museumsbahn Buckower Kleinbahn und der Eisenbahnverein Märkische Schweiz hatten am 14. September 2002 mit einem Festakt wieder den elektrischen Betrieb an Wochenenden, der bis zum 20. Oktober 2002 dauerte, auf der 4,9 Kilometer langen Strecke aufgenommen. Ursprünglich war die Aufnahme des Fahrverkehrs bereits für den 16. Juni 2002 vorgesehen, konnte aber wegen technischer Probleme nicht realisiert werden. Doch schon zwei Monate später konnte die erste „Bügelfahrt" nach Stillegung zur Überprüfung der technischen Anlagen stattfinden. Betriebsfähig sind derzeit drei der insgesamt sechs Fahrzeuge.

Los geht's wieder mit regelmäßigen Fahrten am 19. April 2003.

IGEB S-Bahn und Regionalverkehr

aus SIGNAL 5/2002 (November 2002), Seite 28

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten