Berlin

Trödelbaustelle Zoo

Bauarbeiten nur im Ein-Schicht-Betrieb auf Berlins Stadtbahn bringen S-Bahnfahrplan durcheinander

Solche Trödelbaustellen wie derzeit am S-Bahnhof Zoo darf es nie wieder geben. Es ist nicht nachvollziehbar, warum auf einer Baustelle mit so gravierenden Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr und ohne Anwohner in der Nachbarschaft nicht rund um die Uhr einschließlich Wochenenden gebaut wird. Dann hätte sich die Dauer der Eingleisigkeit auf der Stadtbahn auf die Hälfte reduzieren lassen können. Nun stauen sich täglich die Züge vor dem Flaschenhals, da sich bereits kleine Verspätungen einer Fahrtrichtung auf die Gegenrichtung übertragen. Tausende Fahrgäste ärgern sich deshalb über verspätete Züge.

Liebe DB Netz, liebe DB Projektbau, wir sehen ja ein, dass die Stadtbahn saniert werden muss, und dass dazu auch Betriebseinschränkungen nötig sind. Aber diese sollten so gering wie möglich gehalten werden. Offensichtliche Trödelbaustellen erzeugen.

IGEB S-Bahn und Regionalverkehr

aus SIGNAL 5/2005 (Oktober/November 2005), Seite 11

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 02/2017:

» Der RE 2 – eine Linie voller Probleme
Verspätungen und Überfüllungen – wo es klemmt

» IGEB-Lösungsvorschlag zur RE2-Problematik
RE2-Brechung und Kombination mit RB 10/14

» „Rad im Regio“ wird ausgeweitet
VBB zieht positive Bilanz des Pilotprojekts

» Wriezener Bahn muss attraktiver werden
Potenzial wird noch nicht genutzt

» Neuer Anlauf in der WISTA
Der neue Senat will die Straßenbahnstrecke Adlershof—Schöneweide endlich vollenden

» Vier Verwirrende Touri-Tickets
» Deutsche Bahn modernisiert ICE 3-Züge
» Deutsche Bahn macht die Rolle rückwärts
» Lang-Lkw: Klage gegen Regelzulassung
» Bundesrat fordert Schienenpersonenfernverkehrsgesetz
» Hamburg hat das geringste Tramunfallrisiko
» Verspätungsentschädigung bei verfrühter Abfahrt



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten