Rheinland-Pfalz

Was wird aus dem Rheinland-Pfalz-Takt?

Hans-Arthur Baukhage, der ehemalige rheinland-pfälzische Verkehrsminister, ein engagierter Verfechter der Belange des ÖPNV, zeigte sich auf einer Zusammenkunft in Worms besorgt über die finanzielle Ausstattung des Schienenverkehrs. Er sehe den Rheinland-Pfalz-Takt „an einem Scheideweg". Die Kürzung der Bundesmittel „werde unweigerlich das Zugangsangebot verschlechtern, die Fahrgäste müssten letztendlich für ein schlechteres Angebot höhere Tarife zahlen".

Dabei ist der vor zwölf Jahren eingeführte Rheinland-Pfalz-Takt bundesweit zu einem Vorzeigemodell geworden. Seit dieser Zeit ist das Zugangebot um 50 % ausgeweitet worden, und gleichzeitig konnte die Fahrgast-Nachfrage um bis zu 90 % gesteigert werden. Die rheinland-pfälzische Landesregierung erklärt zwar, dass sie sich diesen Erfolg nicht kaputtmachen lasse, trotzdem ist der Bahnkunden-Verband Südwest des DBV in Sorge. Schließlich geht es auch um die Realisierung wichtiger Projekte wie den Anschluss des Flughafens Hahn, der einen ungeahnten wirtschaftlichen Aufschwung erlebt, und um die Umsetzung der Pläne für eine S-Bahn von Mannheim bis Wiesbaden. Nach Aussage des verkehrspolitischen Sprechers der FDP-Landtagsfraktion Günter Eymael ist dieses Projekt wegen fehlender Finanzmittel in Frage zu stellen. Das hätte für die gesamte Rhein-Main-Region fatale Auswirkungen. Immerhin sind es 147,3 Mio. Euro, die in Rheinland-Pfalz wegfallen. Dadurch dürften sich negative Folgen für d en Verkehr auf den Nebenlinien in der Pfalz, Westerwald und Eifel nicht ausschließen lassen. (WK)

Südwestdeutscher Bahnkunden-Verband

aus SIGNAL 4/2006 (August/September 2006), Seite 15

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten