Aus den Verbänden

DBV-Regionalverband Havelland lädt ein

Die Regionalzüge im Havelland sind ständig zu spät, die S-Bahn fehlt auch 20 Jahre nach dem Mauerfall noch und das Umsteigen im Bahnhof Spandau ist eine Katastrophe. Es gibt also immer noch viel zu tun für den DBV-Regionalverband. Wenn auch Sie meinen, dass Falkensee mit einem prognostizierten Bevölkerungsanstieg von 39 000 Einwohnern 2006 auf über 48 000 im Jahr 2030 neben einem verlässlichen Regionalverkehrsangebot auch die S-Bahn braucht, freuen wir uns auf Ihre Mitarbeit!

Der Regionalverband trifft sich regelmäßig am zweiten Dienstag im Monat um 17.30 Uhr in das Gaststätte „Bayerischer Hof“, Potsdamer Straße 18, in Falkensee (wenige Gehminuten vom Bahnhof). Schon kurzfristig soll es eine regionale Ausdehnung geben. Gedacht ist an den Landkreis Oberhavel und den Berliner Bezirk Reinickendorf.

DBV-Regionalverband Havelland

aus SIGNAL 1/2009 (März 2009), Seite 24

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten