Niedersachsen

Bahnstrecke Uelzen—Dannenberg darf nicht verschrottet werden

Karte Bahnstrecke Uelzen—Dannenberg
Gefährdet: Die nicht mehr befahrene Bahnstrecke Uelzen—Dannenberg. Karte: Maximilian Dörrbecker, OSM

Die Deutsche Bahn strebt den gewinnbringenden Verkauf der seit einigen Jahren nicht mehr genutzten Bahnstrecke Uelzen—Dannenberg an – und am gewinnbringendsten erscheint der Verkauf an einen Schrotthändler. Im Landkreis Lüchow- Dannenberg ist die Empörung über die wegen kurzfristiger Gewinnerwägungen geplante Zerstörung einer Eisenbahninfrastruktur groß. Im Regionalen Raumordnungsprogramm des Landkreises ist sogar als Zielsetzung eine Wiederaufnahme des Bahnbetriebes enthalten.

Auch für die Stadt Uelzen gilt: „Oberste Priorität hat für uns die Verhinderung der Entwidmung der Bahnstrecke“, wie Stadtbürgermeister Otto Lukat erklärte. Hintergrund: Die Stadt Uelzen braucht die Schiene für die Anbindung an ein geplantes Industriezentrum. Tatsächlich ist es so, dass die langfristig steigende Nachfrage nach Gütertransportkapazitäten zu erheblichen Engpässen bei der DB führen kann. Dass früher oder später eine Elbquerung Dannenberg—Dömitz für den Transport von Gütern von den Ostseehäfen interessant sein könnte, ist eine realistische Option.

Den Verschrottungsplänen der DB könnte die Deutsche Regionaleisenbahn nun einen Riegel vorschieben: Die DRE hat beim Eisenbahnbundesamt einen Betrieb auf der Strecke Uelzen—Dannenberg angemeldet. Dann kann die DB die Strecke zwar immer noch verkaufen, aber eine Entwidmung als Voraussetzung für den Abriss ist dann nicht mehr möglich.

Im Förderverein Ostheide-Elbe-Bahn organisieren sich die Unterstützer und Freunde dieser Bahnstrecke. Interessierte sind jederzeit willkommen und können sich unter www.ostheide-elbe-bahn.de informieren.

Fahrgast-Rat Wendland im DBV

aus SIGNAL 5/2009 (Dezember 2009), Seite 18

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten