Titelbild

Heftübersicht

SIGNAL Dezember 2009

Einige wichtige Themen dieser Ausgabe:
(Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis)

Schlimmstes Verkehrschaos seit 1945 - IGEB fordert Entschädigungsverkehre der S‑Bahn GmbH (S. 04) >>

Korrektur einer Fehlentwicklung: Bessere Fahrgastinformation am S‑Bahnsteig (S. 05) >>

Bundespolizei jetzt gratis erreichbar –
Reaktion auf IGEB-Vorschlag (S. 08) >>

Die einbehaltenen S‑Bahn-Gelder ermöglichen dauerhafte Verbesserungen im Berliner Nahverkehr (S. 09-10) >>

Außergewöhnlicher Sprechtag für S‑Bahn-Fahrgäste:
Mit Polizeischutz und TV-Live-Übertragung (S. 11-12) >>

„Auf uns ist Verlass“:
BVG-U‑Bahn präsentiert sich auf Fahrgastsprechtag (S. 13) >>

Pankower entdecken die 12 (S. 14) >>

Im Umbruch: Beim Regionalzugverkehr in Berlin und Brandenburg wird es ab 2011 viele Veränderungen geben (S. 22-25) >>

Alle Artikel des Heftes

S-Bahn-Chaos

Schlimmstes Verkehrschaos seit 1945 - IGEB fordert Entschädigungsverkehre der S‑Bahn GmbH


Im August 2009 war es der Berliner S‑Bahn gelungen, sich nach dem großen Chaos im Juli allmählich wieder dem Regelfahrplan anzunähern. Doch dann...

Berlin

SPD und Linke bremsen A100-Planung

Berlin

Korrektur einer Fehlentwicklung: Bessere Fahrgastinformation am S‑Bahnsteig


Nach anhaltender IGEB-Kritik werden auf Berliner S‑Bahnhöfen Blechschilder durch dynamische Zugzielanzeiger ersetzt.

Aktuell

Wie immer - DB erhöht auch im Dezember 2009 die Fahrpreise


Die Begründungen werden variiert, aber das Ergebnis ist jedes Jahr dasselbe. Auch 2009 hebt die Deutsche Bahn die Fahrpreise im Fern- und Regionalverkehr zum Fahrplanwechsel im Dezember an. Auch wenn die diesjährige Erhöhung um durchschnittlich 1,8 Prozent seitens der Deutschen Bahn als niedrigster Anstieg seit 2004 gepriesen wird, sind einige bedenkliche Details bei der Fahrpreisentwicklung nicht zu übersehen – gerade im Vergleich zu den Konkurrenten der Bahn.

Der Bahnhofsvorsteher informiert:

Gruppenreisen werden teurer

Neue Vandalismus-Hotline

Bundespolizei jetzt gratis erreichbar –
Reaktion auf IGEB-Vorschlag


Neue Vandalismus-Hotline

Schlichtungsstelle MobilitätLogo

Erfolgreich, aber abgewickelt:
5 Jahre Schlichtungsstelle Mobilität beim VCD


„SIGNAL-Leserinnen und -Leser sehen an den regelmäßig vorgestellten Fallbeschreibungen, wie vielfältig die auftretenden Probleme sein können.“ Nach diesem Satz folgte dann in jedem Heft ein Beispiel aus der Arbeit der Schlichtungsstelle Mobilität beim VCD. Das ist nun leider vorbei. Die Probleme gibt es weiterhin, aber die Schlichtungsstelle musste ihre Arbeit beenden, weil die Finanzierung aus Bundesmitteln eingestellt wurde. Ob eine neue, von den Verkehrsunternehmen getragene Schlichtungsstelle eine vergleichbare Arbeit leisten kann, bleibt abzuwarten.

Das Desaster als Chance

Die einbehaltenen S‑Bahn-Gelder ermöglichen dauerhafte Verbesserungen im Berliner Nahverkehr


Im Chaosjahr 2009 sind viele fahrplanmäßige Fahrten der Berliner S‑Bahn ausgefallen. Deshalb werden die Länder Berlin und Brandenburg ihre Zahlungen an die S‑Bahn Berlin GmbH entsprechend kürzen. So ärgerlich die Zugausfälle für die Fahrgäste waren, so besteht aber nun die Chance, die einbehaltenen Gelder für kurzfristige Verbesserungen der Verkehrsinfrastruktur einzusetzen, die andernfalls nur langfristig oder gar nicht möglich wären.

Schienenverkehrswochen 2009SVW 2009

Außergewöhnlicher Sprechtag für S‑Bahn-Fahrgäste:
Mit Polizeischutz und TV-Live-Übertragung


Im Rahmen der Schienenverkehrs-Wochen gehörten die Sprechtage für S‑Bahn-Fahrgäste schon immer zu den am besten besuchten Veranstaltungen. Aber der Sprechtag 2009 übertraf alle bisherigen Veranstaltungen.

Feedback

S-Bf Westend: Der wandernde Aufzug

Schienenverkehrswochen 2009SVW 2009

„Auf uns ist Verlass“:
BVG-U‑Bahn präsentiert sich auf Fahrgastsprechtag


Auf Einladung von U‑Bahn-Direktor Hans-Christian Kaiser fand der diesjährige Sprechtag für U‑Bahn-Fahrgäste am 22. September im Berliner U‑Bahn-Museum am Bahnhof Olympia-Stadion statt. Die Resonanz war sehr gut, vor dem Hintergrund der S‑Bahn-Krise war ein deutlich höheres Interesse auch an der anderen Berliner Schnellbahn zu spüren.

Berlin

Pankower entdecken die 12


Ein ehemaliger Stilllegungs-Kandidat hat sich zur nachfragestarken Linie gemausert...

Schienenverkehrswochen 2009SVW 2009

Hoffnung für die Zukunft:
BVG-Straßenbahn beim Fahrgastsprechtag

Brandenburg

Bürgerbegehren für Tram Cottbus auf der Zielgeraden


Ein Anachronismus allererster Güte...

Report

Bahnhöfe des Jahres 2009: Erfurt Hbf und Uelzen - Sonderpreis für die Usedomer Bäderbahn


Zum sechsten Mal in Folge prämierte die Allianz pro Schiene in diesem Jahr die kundenfreundlichsten Bahnhöfe in Deutschland. In der Kategorie „Großstadtbahnhof“ fiel die Wahl auf Erfurt Hbf, in der Kategorie „Kleinstadtbahnhof“ wurde der Hundertwasserbahnhof Uelzen gewählt. Einen Sonderpreis erhielt die Usedomer Bäderbahn (UBB) für die umfassende und vorbildliche Modernisierung aller Bahnhöfe und Haltepunkte ihres Streckennetzes.

Niedersachsen

Bahnstrecke Uelzen—Dannenberg darf nicht verschrottet werden

Fernverkehr

DBV regt Verbesserungen im Fernverkehr an


Gespräch mit Ulrich Homburg, DB-Vorstand Personenverkehr

Sachsen

Direkte RE-Verbindung Gera—Dessau

Sachsen

Görlitz muss wieder Bahnknoten werden


Ein Gespräch mit Bernd Lange, Landrat des Kreises Görlitz in Sachsen

Sachsen-Anhalt

Abwärtsspirale im Fernverkehr und ehrgeiziger ÖPNV-Plan


Ein Gespräch mit Karl-Heinz Daehre, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt

International

Die Rückkehr der Elektrischen


Billiger als die U‑Bahn, schneller als der Bus: Die Straßenbahn ist die kluge Antwort auf die Mobilitätsprobleme unserer Metropolen. Aber in Deutschland hat man das noch nicht erkannt.

Berlin • Brandenburg

Eingleisige Strecken beeinträchtigen Berliner S‑Bahn

Schienenverkehrswochen 2009SVW 2009

Im Umbruch: Beim Regionalzugverkehr in Berlin und Brandenburg wird es ab 2011 viele Veränderungen geben

Aus den Verbänden

26. Deutsche Schienenverkehrswochen wieder gut besucht

Aus den Verbänden

Fachkommission „Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste“ eingerichtet

Aus den Verbänden

Förderverein Steigerwald-Express restauriert Wagen der Bauart 3yg

Aus den Verbänden

DBV setzt Neuorganisation der Landesverbände fort


Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

neu hier?
Links auf dieser Seite werden Ihnen oben das Inhaltsverzeichnis des ausgewählten Heftes und darunter alle Artikel angezeigt.

Dies ist das Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.


aktuelles Heft

TitelbildMärz 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2017:

» Mit der Seilbahn in die Gärten der Welt
» IGA-Seilbahn – doch was kommt danach?
» Kurioses in Kiel, Weltrekord in La Paz, sturmsicher in New York
» Seilbahngeschichte in Berlin
» Pro Straßenbahn – Die Koalitionsvereinbarung muss nun Senatspolitik werden!
» Fahrplan-Roulette beim RE 3 in Lichtenberg
» Neue U‑Bahn-Fahrzeuge
Oder: Wann hat das Warten auf Fahrkomfort endlich ein Ende?

» IK geht in Serie
Bewertung des neuen Kleinprofilzugs für die Berliner U‑Bahn

» Mit der Mainzer Tram zur Uni, zum Stadion und zum ZDF
» Mainz kann es besser als Berlin
» Viele Schatten und ein Lichtstreif im Ruhrgebiets-ÖPNV
» Locomore schränkt Angebot nach einem Monat ein
» Fatale Fehlentwicklungen im Güterverkehr
Minister Dobrindt hat Lang-Lkw auf „geeigneten“ Strecken dauerhaft zugelassen

» Ausschreibung für Lückenschlüsse stieß auf reges Interesse
» Stickstoffoxid: Europäische Kommission droht Deutschland mit Klage vor dem EuGH
» „Schwarzfahrer“ sind Straftäter – das muss geändert werden
» Probleme mit der City-Option






Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten