Niedersachsen

Runder Tisch in Lüneburg zur Zukunft der Wendlandbahn

Am 8. September 2010 fand im Lüneburger Kreishaus der Runde Tisch der Landesnahverkehrsgesellschaft zur Zukunft der Wendlandbahn statt, bei dem auch der Fahrgast-Rat Wendland durch zwei Aktive vertreten war.

Wie schon zuvor mit den Vertretern des Landkreises Lüchow-Dannenberg abgestimmt, haben wir in Lüneburg eindringlich unsere gemeinsamen Ziele vom Fahrkartenverkauf im Zug über die Ausweitung des HVV bis Dannenberg, die Ertüchtigung der Strecke, modernere Fahrzeuge und einen verbesserten Taktfahrplan bis hin zur Ausschreibung der Strecke und dem möglichen Einsatz eines Biogaszuges vertreten. Auch die Wiederaufnahme des Personenverkehrs nach Lüchow und der Lückenschluss nach Salzwedel waren der Delegation ein wichtiges Anliegen.

Zu konkreten Ergebnissen kam es erwartungsgemäß nicht. Die Landesnahverkehrsgesellschaft kündigte allerdings eine zweite Verhandlungsrunde an, bei der es dann im kleineren Kreis um Detailfragen gehen soll. Der Fahrgast-Rat Wendland wird wieder mit dabei sein.

Fahrgast-Rat Wendland im DBV

aus SIGNAL 5/2010 (November 2010), Seite 27

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2019

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2019:

» Das neue Ostkreuz ist (un)fertig
» Keine Schönen Wochenenden mehr!
» i2030 – Teil 2: Südost-Raum und RE 1
» Die Roll(S)-Royce-Bahn kommt!
» Nach 17 Jahren Engagement: Hoffnung für die S‑Bahn nach Rangsdorf
» Königliches Nadelöhr Wusterhausen
» RE 1 – die Mutter aller Regionalexpresse braucht Verstärkung
» Das unendliche Leid der Fahrgäste auf dem Prignitz-Express
» Das Wunder in der Uckermark
» Viele Schienenprojekte endlich in den „Vordringlichen Bedarf“ hochgestuft
» Hoffen auf den Backwarenverkäufer
» Europa muss Investitionspolitik überdenken
» „Missing Links“ – EU-Kommission stellt erneut Mittel für grenzüberschreitende Schienenverbindungen zur Verfügung
» Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus
» Gepäckbeschädigung im Fernbusverkehr



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten