Aus den Verbänden

Schienenverkehrs-Preise 2010

Am 30. September begann die diesjährige Verleihung des seit 1986 alljährlich vom Deutschen Bahnkunden-Verband (DBV) in verschiedenen Kategorien vergebenen undotierten Deutschen Schienenverkehrs- Preises. Zu Beginn des Berliner Sprechtags für die S-Bahn-Fahrgäste erhielt S-Bahn-Geschäftsführer Peter Buchner im Rahmen der 27. Deutschen Schienenverkehrs-Wochen den Deutschen Schienenverkehrs-Preis als “Achtungspreis”. Buchner hatte sich 2009 schon wenige Wochen nach seiner Amtsübernahme als S-Bahn-Chef auf dem Fahrgastsprechtag der IGEB den Fragen und auch dem Unmut der S-Bahn-Fahrgäste gestellt (siehe auch Seite 10). Die weiteren diesjährigen Schienenverkehrs-Preise werden am 4. November in Jena an die Stadt Jena für ihr Straßenbahnkonzept und am 20. November in Halle (Saale) an Dr. Karl-Heinz Daehre, Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt, für innovative Bahnprojekte in der Fläche sowie an die Stadt Halle für ihr Straßenbahnkonzept vergeben.

Deutscher Bahnkunden-Verband

aus SIGNAL 5/2010 (November 2010), Seite 30

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildNovember 2018

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 04/2018:

» So gefährlich ist die Straßenbahn



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten