Nahverkehr

Eine starke Kombination: ÖPNV bekommt DRIVE

Das Mobilitätspaket besteht aus der Mobilcard und der Jahresumweltkarte und bietet die Vernetzung von Verkehrsmitteln. Das gesamte Berliner Nahverkehrsangebot läßt sich ebenso nutzen wie die Palette an StattAutos. BVG und S-Bahn erschließen mit dieser Zusammenarbeit neue Kundengruppen, ihren Stammkunden bieten sie damit umweltgerechte Mobilitätsalternativen an. Das Paket kostet 15 Prozent weniger als ein Jahresabonnement und die Teilnahme an StattAuto, bietet jedoch die gleiche Leistung. Die Preisreduktion ist an die Teilnahme bei StattAuto im Partnertarif (mit Monatsbeitrag, Aufnahmegebühr und Kapitaleinlage) gebunden. Das Vorhaben ist auf zwölf Monate begrenzt.

Berliner Verkehrsbetriebe, S-Bahn Berlin, „drive" StattAuto Char Sharing

aus SIGNAL 4/1999 (Juli 1999), Seite 7

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten