Nahverkehr

Neue Expreßbus-Linie von Pankow nach Hellersdorf

Neu eingerichtet wird zum 27. September 1999 die Expreßbus-Linie X54 vom S-Bf Pankow über Heinersdorf, S-Bf Hohenschönhausen, S-Bf Raoul-Wallenberg-Straße, Landsberger Allee/Blumberger Damm und U-Bf Louis-Lewin-Straße bis Hellersdorf, Riesaer Straße.

Ohne Zweifel wird diese neue „Nordtangente" wegen der Führung als Expreßbus und entfallender Umsteigezwänge zu teilweise deutlich kürzeren Reisezeiten führen und ist daher grundsätzlich positiv zu bewerten.

Bus und Tram
Fahrgastfreundlich aber dennoch in Berlin noch die große Ausnahme sind kombinierte Haltestellen von Straßenbahn und Bus. Foto: Marc Heller

Keine Verbesserung ergibt sich allerdings für den Bezirk Weißensee, wo der Bus am Ortsteilzentrum sowie zahlreichen Straßenbahn-Linien im wahrsten Sinne des Wortes vorbeifährt. Nach der Haltestelle Rennbahnstraße/Gustav-Adolf-Straße verschwindet der Bus über die Roelckestraße und Darßer Straße und hält erst wieder an der Ribnitzer Straße in Hohenschönhausen. Zudem verkehrt der neue Expreßbus nur montags bis freitags von 5 bis 20 Uhr. Eine Bedienung an Wochenenden und Feiertagen erfolgt gar nicht. Damit ist Berlins elfte (ohne TXL zehnte) Expreßbuslinie zugleich die erste, die am Wochenende nicht einmal auf Teilabschnitten (wie etwa X69 und X76) verkehrt.

IGEB

aus SIGNAL 6/1999 (September 1999), Seite 6

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 02/2017:

» Der RE 2 – eine Linie voller Probleme
Verspätungen und Überfüllungen – wo es klemmt

» IGEB-Lösungsvorschlag zur RE2-Problematik
RE2-Brechung und Kombination mit RB 10/14

» „Rad im Regio“ wird ausgeweitet
VBB zieht positive Bilanz des Pilotprojekts

» Wriezener Bahn muss attraktiver werden
Potenzial wird noch nicht genutzt

» Neuer Anlauf in der WISTA
Der neue Senat will die Straßenbahnstrecke Adlershof—Schöneweide endlich vollenden

» Vier Verwirrende Touri-Tickets
» Deutsche Bahn modernisiert ICE 3-Züge
» Deutsche Bahn macht die Rolle rückwärts
» Lang-Lkw: Klage gegen Regelzulassung
» Bundesrat fordert Schienenpersonenfernverkehrsgesetz
» Hamburg hat das geringste Tramunfallrisiko
» Verspätungsentschädigung bei verfrühter Abfahrt



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten