Planung und Bauten

Abriß des Hotels Adria: Wie lange sind U 6 und U 8 in Mitte noch Transitstrecken?

Baustelle
Foto: Marc Heller, Dezember 1999

In den 60er und 70er Jahren trafen sich im Hotel Adria häufig durch die Mauer getrennte Familien zu einer zumindest kurzfristigen „Wiedervereinigung". Jetzt demonstrierte der Hotelabriß, daß die echte Wiedervereinigung auch auf technischer Ebene noch lange nicht vollzogen ist. Die Gefahr eventuell herabstürzender Trümmer zwang die BVG, den Betrieb auf der U 6 in diesem Bereich einzustellen. Da die U 6 (wie die U 8) im Bereich des Bezirks Mitte teilungsbedingt keine Kehrmöglichkeiten hat, mußte ein großer Streckenabschnitt stillgelegt werden. Die IGEB fordert die BVG auf, die „Transit-U-Bahnstrecken" mit Kehrmöglichkeiten auch im Bezirk Mitte zu versehen.

IGEB, Abteilung Stadtverkehr

aus SIGNAL 10/1999 (Dezember 1999 / Januar 2000), Seite 15

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten