Sachsen

Modernisierte Bahnhöfe und Fahrzeuge auf der Döllnitzbahn

Zugansicht von der Seite
Foto: Georg Radke
Innenraum mit Fahrgästen
Neue Verknüpfung in Oschatz zwischen dem DB- und dem DBG-Bahnsteig. Foto: Georg Radke
Bahnsteig
Innenraum der modernisierten Wagen. Foto: Georg Radke
Haltepunkt an der Schmalspurbahn
Neuer Haltepunkt: Schweta Gasthof. Foto: Georg Radke

Der DBV und der Landkreis Oschatz, die Städte Oschatz, Mügeln und die Gemeinden Naundorf und Sornzig-Ablaß hatten sich 1993 vertraglich darauf verständigt, dass die Bahnsteige in der Zuständigkeit der Gemeinden und die Fahrzeuge in der Zuständigkeit der Döllnitzbahn liegen. Allein dieser Schulterschluss machte die DBG zur inzwischen modernsten Schmalspurbahn Sachsens.

DBV Sachsen

aus SIGNAL 3/2002 (Juni/Juli 2002), Seite 32

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten