Baden-Württemberg

Anhörung zu weiteren Ausschreibungen

Eine Expertenanhörung „Ausschreibungen im Schienenpersonennahverkehr" des Ministeriums bewertete Staatssekretär Stefan Mappus als Erfolg. Die Ausschreibung von überschaubaren Streckennetzen sei von den anwesenden Verkehrsunternehmen befürwortet worden. Anwesend waren Mitwettbewerber von DB Regio aus dem ganzen Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland. Zur Zeit werden bereits etwa 20 Prozent der Verkehre durch nichtbundeseigene Bahnen erbracht. Die Anhörung in Baden-Württemberg war die erste bundesweit.

Ministerium für Umwelt und Verkehr

aus SIGNAL 3/2002 (Juni/Juli 2002), Seite 33

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten