Brandenburg

Saisoneröffnung auf der NLE am 18. April

Der Triebwagen auf der Niederlausitzer Eisenbahn fährt ab 18. April bis zum 2. November 2003 wieder. Da in diesem Jahr Bauarbeiten zur Wiederherrichtung der restlichen Streckenteile beginnen sollen, wird nur ein „Rumpfnetz" betrieben.

Wichtig in diesem Zusammenhang: Es handelt sich nicht um bestellten Verkehr, sondern um ein Zugangebot, dass die Mitglieder des DBV ehrenamtlich anbieten. Uns ist wichtig, dass nicht schicke neue Züge hier fahren, sondern dass die Strecke überhaupt im Bewußtsein der Öffentlichkeit bleibt. Denn die NLE ist vor einigen Jahren vor der Stillegung gerettet worden.

Alle DBV-Mitglieder sind herzlich eingeladen, durch tatkräftige Unterstützung mitzuhelfen, die NLE nicht nur am Leben zu erhalten, sondern sie auch auf ganzer Strecke wiederzubeleben!

Deutsche Regionaleisenbahn

aus SIGNAL 2/2003 (April/Mai 2003), Seite 30

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten