Kurz notiert

Berlin, ÖPNV-Hauptstadt

Berlin ist die ÖPNV-Hauptstadt in Deutschland. Das geht aus der Studie „Mobilität in Deutschland", der Fortsetzung der „kontinuierlichen Erhebung zum Verkehrsverhalten" (KONTIV) hervor, die die Forschungsinstitute INFAS und DIW im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums erstellt haben. Laut der Studie besitzen 40 % der Berliner Haushalte kein Auto, bundesweit ist es nur jeder fünfte Haushalt. Dafür benutzen 53% aller Berliner ab 14 Jahren Bahn und Bus mindestens einmal in der Woche. Bei durchschnittlich 25 % in Gesamtdeutschland ebenfalls Spitze. Schlusslicht ist Sachsen-Anhalt mit 15%.

Die Studie spricht eine eindeutige Sprache: Das Auto ist in Deutschland Verkehrsmittel Nr. 1. Bei über 60 % der zurückgelegten Wege war der Pkw die erste Wahl, 23 % der Befragten gingen zu Fuß, 9 % benutzten ihr Fahrrad. Gerade einmal 8 % der Befragten nutzten den öffentlichen Nahverkehr. Das Auto legte gegenüber dem letzten Erhebungszeitraum deutlich zu; Fuß-, Fahrrad- und ÖPNV-Verkehr verloren.

aus SIGNAL 4/2003 (August/September 2003), Seite 4

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten