Berlin

IGEB-Mitglieder fordern mehr Mitsprache der Fahrgäste bei der BVG

In einem einstimmig beschlossenen Initiativantrag hat die gestrige Jahres-Mitgliederversammlung des Berliner Fahrgastverbandes IGEB gefordert, dass die Fahrgäste künftig auch ein Mandat im Aufsichtsrat der BVG erhalten.

Hintergrund der Forderung sind die jüngsten Entwicklungen bei der BVG. Es liegt nicht im Interesse der Fahrgäste, dass ein großer ÖPNV-Dienstleister wie die BVG durch sehr hohe Gehälter und eine unverantwortlich große Dienstwagenflotte einerseits und fahrgastfeindliche Entscheidungen wie die Zwangsregelung zum so genannten Vorneeinstieg beim Bus und die Verschleuderung von Millionenbeträgen für die Entwicklung eines unsinnigen Electronic-Ticket-Projekts andererseits ständig Negativschlagzeilen produziert. Für diese Fehlentwicklung trägt der BVG-Aufsichtsrat einen erheblichen Teil der Verantwortung.

Deshalb hält es der Berliner Fahrgastverband IGEB für geboten, dass im Aufsichtsrat der BVG nicht mehr nur Vertreter der Politik und des BVG-Personals, sondern auch Fahrgäste sitzen. Bisher hat der Berliner Fahrgastverband IGEB nur einen Sitz im BVG-Beirat, den der stellvertretende Vorsitzende Matthias Horth einnimmt.

IGEB

aus SIGNAL 2/2004 (April/Mai 2004), Seite 12

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildOktober 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 04/2017:

» Quo Vadis VBB-Tarif?
» Der grenzenlose Tarif
» Zur Funktionsweise der OV-chipkaart
» Chipkarte in Dänemark
» Wichtigste Etappe beim Ostkreuz-Umbau geschafft
» S‑Bahn-Linien werden neu geordnet
» Gelungene Notlösung
» Erst ein Mal wurde der Fehler korrigiert
» Die Stammbahn für die ganze Region
» Darß wars noch lange nicht!
» In nur 3 ½ Stunden von Berlin nach Breslau
» Bahnhöfe des Jahres 2017
» Dieselskandal: Eine europäische Lösung muss her
» Mitnahme von nicht eigenen Kindern und Enkelkindern



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten