International

Wien: Ab durch die Mitte

Mit RE-Zügen jetzt in den S-Bahn-Tunnel

Bisher galt es für am Bahnsteig wartende S-Bahn-Fahrgäste im Wiener S-Bahn-Tunnel als Abwechslung, wenn ein Güterzug durchrauschte. Seit Neuestem gibt es nun auch RE-Züge im Wiener S-Bahn-Tunnel. Sie fahren im Stundentakt aus Breclav (Lundenburg) in Tschechien/Bernhardsthal und Retz über Wien Nord und Wien Süd, den bisherigen Endpunkten hinaus durch den Innenstadt-Tunnel bis Wien-Meidling und weiter nach Wiener Neustadt. Die Züge halten auf allen wichtigen S-Bahn-Stationen. Vor allem der Knotenpunkt Wien Mitte/Landstraße mit U-Bahn-Anschlüssen nach allen Richtungen wird für die Fahrgäste besser erreichbar. Damit reagieren die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) auf entsprechende Kundenwünsche.

Bahnhof
Wien Hauptbahnhof. Foto: Georg Radke

Eingesetzt werden in diesen Zügen neue Doppelstockwagen, ähnlich wie sie bei der DB AG eingesetzt werden.

Damit gibt es erstmals in Wien die Metropole durchquerenden Regionalverkehr ähnlich anderen Vorbildern.

Das österreichische Grenzen überschreitende Angebot mit Regionalexpres-Zügen, EU-Regio genannt, nach Tschechien, in die Slowakei und nach Ungarn wurde deutlich aufgewertet und ausgeweitet. Beispielsweise nach Preßburg und Györ (Ödenburg) gibt es einen neuen Zwei-Stunden-Takt, nach Sopron (Ebenfurth) sogar eine Halbstunden-Takt. Eingesetzt in diesen Verkehren werden ebenfalls Doppelstockwagen mit 2-System-E-Loks der Taurus-Klasse der ÖBB und sowie der privaten GySEV und der staatlichen MAV aus Ungarn - übrigens baugleich mit der Railion-Lok E 182. (mkv.)

DBV International

aus SIGNAL 3/2004 (Juni/Juli 2004), Seite 31

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten