Aktuell

Verkehr und Stadtgrün

Grüne Liga Berlin setzt Schwerpunkte für 1998

Auf ihrer Jahresmitgliederversammlung am 29. November 1997 hat die Grüne Liga Berlin e.V. ihre Arbeitsschwerpunkte für das kommende Jahr festgelegt. So wird die Lokale Agenda 21, die Erarbeitung kommunaler Entwicklungskonzepte für das 21. Jahrhundert, weiterhin im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der konkreten Umsetzung in den Bezirken.

Für 1998 wurde ein Berlin-weites Aktionsjahr zum Thema Verkehr beschlossen. Auftakt wird die Großdemonstration "Bezahlbare Busse und Bahnen für alle!" am 24. Januar 1998 um 13.30 Uhr am Brandenburger Tor sein. Anlaß sind die geplanten Preiserhöhungen und Leistungseinschränkungen bei BVG, S-Bahn und Deutscher Bahn AG.

Im Sinne der Lokalen Agenda 21 fordert und fördert die Grüne Liga Berlin den Erhalt und die Erweiterung von Stadtgrün und Naturräumen als einen wesentlichen Beitrag für mehr Lebensqualität in Berlin.

Brandenburgertor
„Bezahlbare Busse und Bahnen für alle!“ heißt die zentrale Forderung einer Demonstration am 24. Januar 1998 um 13.30 Uhr am Brandenburger Tor. Foto: Marc Heller

"Nach wie vor sind die Beeinträchtigungen durch den Verkehr wie auch das Grünflächendefizit für die meisten Berliner die größten Umweltprobleme und zugleich der häufigste Grund für einen Wegzug aus der Stadt", so Corinna Seide, Pressesprecherin der Grünen Liga Berlin. "Wir hoffen, mit diesen Themen die Hauptstädter wieder stärker direkt anzusprechen und für mehr eigenes Engagement gewinnen zu können. Denn in der breiten Bürgerbeteiligung sehen wir die Erfolgschancen für eine Lokale Agenda 21 in Berlin."

Eindeutig distanziert hat sich die Grüne Liga Berlin von zwei Punkten der in Rio 1992 verabschiedeten Agenda 21: Weder Atompolitik noch Gentechnologie dürfen mit den Forderungen nach nachhaltiger Entwicklung verbunden werden. Mit dem in der Agenda 21 geforderten Konsultationsprozeß zwischen Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie den Bürgern eröffnen sich auf lokaler Ebene neue Möglichkeiten für eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung.

Grüne Liga Berlin

aus SIGNAL 9-10/1997 (Januar 1998), Seite 8

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten