Nahverkehr

Lückenschluß zwischen Treptower Park und Sonnenallee geglückt - S-Bahnhof Kiefholzstraße in den Sternen?

Ein kleiner Schritt für die Bahn AG und ein großer Schritt für die Nutzerinnen des Umweltverbundes im Südosten Berlins: Die seit sieben Jahren in Aussicht gestellte Eröffnung der Strecke zwischen den S-Bahnhöfen Treptower Park und Neukölln, insgesamt 3,5 Kilometer, konnte am 18. Dezember 1997 endlich feierlich begangen werden. "Was lange währt ...", denken wir, schweigen beredt und drücken kräftig beide Daumen, daß das S-Bahn-Netz in der Ausdehnung des Sommers 1961 bis zum Jahr 2002 wiederhergestellt wird, wie es die Senatsverwaltung für Bauen, Wohnen und Verkehr dem Abgeordnetenhaus von Berlin mitgeteilt hat (Drucksache 13/1200 vom 20.12.1996). Ein schlechter Scherz? Vielleicht, aber weil die S-Bahn ein leistungsfähiges und wichtiges Verkehrsmittel ist, lassen wir uns nicht entmutigen und fordern zugleich, daß an der Kiefholzstraße, auf halber Strecke zwischen den S-Bahnhöfen Sonnenallee und Treptower Park, ein weiterer S-Bahnhof entsteht. Die baulichen Voraussetzungen hierfür sind im Brückenbereich der Kiefholzstraße bereits jetzt geschaffen worden. Und in direkter Nachbarschaft des geplanten Bahnhofes liegt u.a. ein großer Industriebetrieb (Siemens Signaltechnik) mit ca. 2.000 Mitarbeiterinnen.

Die Bürgerinitiative "Wilde Else" trifft sich wieder ab 14. Januar 1998 vierzehntägig in den Räumen der Bekenntniskirche, Plesser Straße 4, jeweils um 19 Uhr. Info-Telefon: 681 65 68

Bürgerinitiative „Wilde Else“

aus SIGNAL 9-10/1997 (Januar 1998), Seite 27

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2020
» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
» 1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildAugust 2020

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020:

» Unterschreiben Sie für die Verkehrswende in Brandenburg!
» Betrieblich optimiert, Fahrgäste schikaniert



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten