Verbandsnachrichten

DBV-Brandenburg umgezogen.

Der Deutsche Bahnkunden-Verband Brandenburg ist wieder in der Landeshauptstadt. Das neue Domizil befindet sich ab 1. Februar 1998 neben dem Berliner S-Bahn-Museum im S-Bahnhof Griebnitzsee in Potsdam-Babelsberg. Von 1961 bis 1989 war dieser, im damaligen Grenzgebiet zu West-Berlin gelegene „Kontrollbahnhof" unzugänglich.

Auch der örtliche DBV-Regionalverband zieht dort mit ein und gibt seine Wirkungsstätte in der Barake am Potsdamer Stadtbahnhof auf. Und so erreichen Sie den DBV in Potsdam:

Deutscher Bahnkunden-Verband
Landesverband Brandenburg e.V.
Tel. 03 31/7 40 59-40
Fax 03 31/7 40 59-41

und

Deutscher Bahnkunden-Verband
Regionalverband Potsdam-Mittelmark e.V.
Tel. 03 31/7 40 59-39
Fax 03 31/7 40 59-41
Rudolf-Breitscheid-Str. 201; 14482 Potsdam

DBV

aus SIGNAL 1/1998 (Februar 1998), Seite 24

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildNovember 2018

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 04/2018:

» So gefährlich ist die Straßenbahn



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten