Planung

Berlin Hauptbahnhof bleibt erhalten

Entgegen anders lautenden Meldungen, so auch in SIGNAL 2/92 , bleibt der umstrittene Name "Berlin Hauptbahnhof' für den vorherigen Ostbahnhof nun doch vorerst erhalten. Die Deutsche Reichsbahn sieht derzeit keine Notwendigkeit, die in diesem Fall besonders aufwendige Umbenennung jetzt durchzuführen. Da im Hauptbahnhof auch zahlreiche internationale Züge halten, ist eine Umbenennung ohnehin nur mit langem Vorlauf sinnvoll und möglich. Angesichts der derzeitigen finanziellen und teilweise personellen Engpässe bei der DR hält die IGEB das Zurückstellen der Umbenennung für richtig.

IGEB

aus SIGNAL 3/1992 (Mai 1992), Seite 17

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMärz 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2017:

» Mit der Seilbahn in die Gärten der Welt
» IGA-Seilbahn – doch was kommt danach?
» Kurioses in Kiel, Weltrekord in La Paz, sturmsicher in New York
» Seilbahngeschichte in Berlin
» Pro Straßenbahn – Die Koalitionsvereinbarung muss nun Senatspolitik werden!



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten