Nahverkehr

Weitere Verbesserungen beim Bus in Moabit

Bus
Immer wieder haben Moabiter Ratschlag und Fahrgastbeirat Tiergarten auf die Notwendigkeit einer verbesserten Busanbindung im Huttenkiez hingewiesen. Nun soll ab Juni 1996 die Ost-West-Buslinie 340 wenigstens während der Hauptverkehrszeit über Turmstraße, Beusselstraße und Kaiserin-Augusta-Allee zum Mierendorffplatz verlängert werden. Foto: I. Schmidt
Wegweiser
ln den fünf Nächten, in denen die U9 nicht verkehrt, müssen die Fahrgäste hier am Bf Zoologischer Garten stets umsteigen: von der Nachtbuslinie N85 auf den N26 oder N27 bzw. umgekehrt. Durch den vorgezogenen, viel zu frühen Betriebsschluß im U-Bahn-Netz sind davon heute mehr Fahrgäste als in den früheren Jahren betroffen. Da der BVG-Unternehmensbereich U-Bahn trotz vieler Fahrgastbeschwerden offensichtlich nicht bereit ist, den für eine Stadt wie Berlin unvertretbar frühen Betriebsschluß zu korrigieren, wird nun der Unternehmensbereich Omnibus (wieder einmal) Schadensbegrenzung leisten und ab 2. Juni eine durchgehende Nachtbuslinie N9 parallel zur U-Bahn anbieten. Foto: Marc Heller

Berlin, 11. Dezember 1995. Unsere Aussage in SIGNAL 7/95 , daß eine Verlängerung der Linie 340 über den Endpunkt U-Bhf Turmstraße hinaus nicht in Frage kommt, haben wir nochmals überdacht. Inzwischen haben wir - auch auf vielfältige Anregungen von Fahrgästen und Interessenvertretungen hin nochmals überlegt, inwieweit die Anregungen auch unter finanziellen Gesichtspunkten nicht doch umgesetzt werden können. Daher sehen unsere Planungen zum Fahrplanwechsel am 2. Juni 1996 nunmehr vor, die Linie 340 montags bis freitags während der Hauptverkehrszeit über Turmstraße, Beusselstraße und Kaiserin-Augusta-Allee zum U-Bhf Mierendorffplatz zu verlängern. Zum gleichen Zeitpunkt werden deshalb voraussichtlich weniger Verstärkerfährten auf der Linie 227 erforderlich sein.

Der 227er wird - wie schon berichtet - zum selben Zeitpunkt zwischen Huttenstraße und Kaiserin-Augusta-Allee nicht mehr durch die Wiebestraße, sondern durch das Neue Ufer fahren. Die Strecke des 126ers bleibt unverändert.

Ebenfalls in Moabit wird es zum 2. Juni 1996 noch zwei weitere Änderungen geben: Entsprechend den Wünschen vieler Senioren fahrt der 341er ab Gotzkowskybrücke nicht mehr zur Waldstraße, sondern über Alt-Moabit zum U-Bhf Turmstraße.

Im Nachtverkehr werden wir zusätzlich zu den Linien N26 und N27 eine neue, schnelle Linie N9 parallel zur U-Bahn-Linie U9 einrichten, die in den Nächten ohne durchgehenden U-Bahn-Verkehr zwischen Osloer Straße und Rathaus Steglitz und weiter zum S-Bhf Lichterfelde Ost fahren wird.

Rainer Lawerentz
Berliner Verkehrsbetriebe
Unternehmensbereich Omnibus

aus SIGNAL 1/1996 (Februar 1996), Seite 20

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2019

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2019:

» Das neue Ostkreuz ist (un)fertig
» Keine Schönen Wochenenden mehr!
» i2030 – Teil 2: Südost-Raum und RE 1
» Die Roll(S)-Royce-Bahn kommt!
» Nach 17 Jahren Engagement: Hoffnung für die S‑Bahn nach Rangsdorf
» Königliches Nadelöhr Wusterhausen
» RE 1 – die Mutter aller Regionalexpresse braucht Verstärkung
» Das unendliche Leid der Fahrgäste auf dem Prignitz-Express
» Das Wunder in der Uckermark
» Viele Schienenprojekte endlich in den „Vordringlichen Bedarf“ hochgestuft
» Hoffen auf den Backwarenverkäufer
» Europa muss Investitionspolitik überdenken
» „Missing Links“ – EU-Kommission stellt erneut Mittel für grenzüberschreitende Schienenverbindungen zur Verfügung
» Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus
» Gepäckbeschädigung im Fernbusverkehr



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten