Titelthema Social Media im ÖPNV

IGEB auf Facebook

Schon seit einigen Jahren hat die IGEB ein eigenes Profil bei Facebook. Lohnt es sich, dort reinzuschauen? Ja es lohnt sich. Zum einen finden Sie dort tagesaktuell fast alle Beiträge verlinkt, in denen die IGEB zitiert oder anderweitig erwähnt wird.

IGEB-Facebook screenshot

So verpassen Sie keine aktuellen Statements mehr. Darüber hinaus verweisen wir auch auf andere interessante Beitrage zum Thema Verkehr aus in- und ausländischen Medien und kommentieren diese. Sei es, dass die Neue Zürcher Zeitung den neuen Wiener Hauptbahnhof unter die Lupe nimmt (gut für Durchreisende). Sei es, dass das Thema sensible Kundendaten bei anderen Verkehrsunternehmen aufgegriffen wird. Anregungen und (kritische) Kommentare sind erwünscht – wenn sie sachlich bleiben. Aber eines werden Sie dort nicht finden; Fotos von der letzten IGEB-Vorstandssitzung. Es geht immer um Fahrgastthemen – nicht IGEB-Selbstdarstellung.

www.facebook.com/fahrgastverband.igeb

Berliner Fahrgastverband IGEB

aus SIGNAL 2/2015 (April/Mai 2015), Seite 5

 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2019

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2019:

» Das neue Ostkreuz ist (un)fertig
» Keine Schönen Wochenenden mehr!
» i2030 – Teil 2: Südost-Raum und RE 1
» Die Roll(S)-Royce-Bahn kommt!
» Nach 17 Jahren Engagement: Hoffnung für die S‑Bahn nach Rangsdorf
» Königliches Nadelöhr Wusterhausen
» RE 1 – die Mutter aller Regionalexpresse braucht Verstärkung
» Das unendliche Leid der Fahrgäste auf dem Prignitz-Express
» Das Wunder in der Uckermark
» Viele Schienenprojekte endlich in den „Vordringlichen Bedarf“ hochgestuft
» Hoffen auf den Backwarenverkäufer
» Europa muss Investitionspolitik überdenken
» „Missing Links“ – EU-Kommission stellt erneut Mittel für grenzüberschreitende Schienenverbindungen zur Verfügung
» Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus
» Gepäckbeschädigung im Fernbusverkehr



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten