Planung

Pfifferling oder Fliegenpilz?

Das Pilzkonzept für die Eisenbahn (3. Teil)

Das sogenannte Pilzkonzept ist die erste Ausbaustufe und das Kernstück des Berliner Achsenkreuzmodelles. Im 1. und 2 . Teil unserer Serie zum Pilzkonzept hatten wir dieses Konzept dokumentiert. Ab dem 3. Teil folgen nun Bewertungen. Wir beginnen mit zwei Stellungnahmen aus Bonner Ministerien. Obwohl beide rund ein Jahr alt sind, halten wir sie für Interessant, weil das Konzept seither nicht grundlegend verändert wurde. Deshalb sind die in den Bonner Stellungnahmen geäußerten Bedenken sicher nicht ausgeräumt, sondern nur zurückgestellt worden. Das bedeutet aber, daß die im Juli erfolgte Zustimmung der Bundesregierung zum Pilzkonzept gegen fachliche Bedenken in mindestens zwei ihrer Ministerien erfolgte. Und so etwas wirkt sich erfahrungsgemäß auf die weitere Arbeit aus. Erinnert sei an die West-Berliner Entscheidung, trotz Bedenken im Bundesverkehrsministerium die U8-Nord zu bauen. Jahrelange Verstimmungen waren die Folge - zu Lasten Berlins.

IGEB

aus SIGNAL 9-10/1992 (Dezember 1992), Seite 11

Download: Artikel als PDF runterladen oder ausdrucken.



Lesen Sie dazu auch:

Eisenbahnkonzeption für Berlin
(aus SIGNAL August 1992)

Eisenbahnkonzeption für Berlin (Teil 2)
(aus SIGNAL September 1992)

Ungeklärte Fragen
(aus SIGNAL Dezember 1992)


ANZEIGEN 


  Empfohlene Produkte:

Geisterbahnhöfe.
Westlinien unter Ostberlin (Gebundene Ausgabe) von Heinz Knobloch, Michael Richter, Thomas Wenzel


Microsoft TrainSimulator: Berliner S-Bahn
(PC-Spiel Add-On, CD-ROM)
Stadtbahnstrecke von Berlin Ostbahnhof bis Potsdam Hbf mit Zügen der BR 481/482 und BR 477



  Noch mehr Eisenbahn-Literatur bei Amazon entdecken... >>


Modellbusse:
Für alle Spurweiten. Jetzt stöbern bei CONRAD!


Festnetz und DSL von o2 aus einer Hand
jetzt informieren!


1&1


  SIGNAL-Abo:

  Die druckfrische Ausgabe immer aktuell nach Hause.
  Für unschlagbare 18,50 EUR im Jahr!  >> mehr


 

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

aktuelles Heft

TitelbildMai 2019

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2019:

» Das neue Ostkreuz ist (un)fertig
» Keine Schönen Wochenenden mehr!
» i2030 – Teil 2: Südost-Raum und RE 1
» Die Roll(S)-Royce-Bahn kommt!
» Nach 17 Jahren Engagement: Hoffnung für die S‑Bahn nach Rangsdorf
» Königliches Nadelöhr Wusterhausen
» RE 1 – die Mutter aller Regionalexpresse braucht Verstärkung
» Das unendliche Leid der Fahrgäste auf dem Prignitz-Express
» Das Wunder in der Uckermark
» Viele Schienenprojekte endlich in den „Vordringlichen Bedarf“ hochgestuft
» Hoffen auf den Backwarenverkäufer
» Europa muss Investitionspolitik überdenken
» „Missing Links“ – EU-Kommission stellt erneut Mittel für grenzüberschreitende Schienenverbindungen zur Verfügung
» Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus
» Gepäckbeschädigung im Fernbusverkehr



neu hier?
Links lesen Sie einen Artikel aus dem Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.





Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten