Titelbild

Heftübersicht

SIGNAL April 1994

Einige wichtige Themen dieser Ausgabe:
(Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis)

Transrapid Berlin - Hamburg (S. 04) >>

Anmerkungen zum Betreiber- und Finanzierungskonzept der Magnetbahn Transrapid (S. 04-07) >>

Sachstandsbericht zur Tram (S. 09-13) >>

Na bitte! (S. 13) >>

Licht und Schatten
Änderungen beim BVG-Busverkehr im Dezember 1993 (S. 14-15) >>

An den Berliner Fahrgastverband IGEB (S. 15-16) >>

GI-Züge rehabilitiert
Aber Senat und BVG hinterlassen einen deutschlandpolitischen Scherbenhaufen (S. 16) >>

Alle Artikel des Heftes

Aktuell

Transrapid Berlin - Hamburg


Nun gibt es einen Beschluß für und weiterhin viele Argumente gegen diese Magnetbahnstrecke

Aktuell

Anmerkungen zum Betreiber- und Finanzierungskonzept der Magnetbahn Transrapid

Aktuell

Eisenbahn-Jahresfahrplan
1994/95
Aktuelle Ergänzungen


Dank der Vorträge der Herren Friedrich und Prestin während der 10. Schienenverkehrs-Wochen konnten wir schon sehr zeitig einen Überblick über den Jahresfahrplan 1994/95 der DB AG geben. Doch im Detail haben die Experten noch bis in den Februar hinein an den Entwürfen gearbeitet. Zudem wurde die ursprünglich für Ende Mai vorgesehene Sperrung der Stadtbahn auf den 25. September 1994 verschoben. Auch deshalb bedürfen einige der in SIGNAL 8 und 9-10/93 enthaltenen Angaben der Ergänzung oder Korrektur. Im übrigen offeriert die Bahn einige angenehme Überraschungen!

Nahverkehr

Sachstandsbericht zur Tram


Berlins Verkehrssenator legt offen, wie er den Tram-Ausbau blockieren will

Aktuell

Na bitte!

Aktuell

Licht und Schatten
Änderungen beim BVG-Busverkehr im Dezember 1993


Mit der Wiederinbetriebnahme des S-Bahn-Südringes im Dezember gab es bei der BVG umfangreiche Änderungen im Busliniennetz und bei den Busfahrplänen. Dies veranlaßte die BVG immerhin zur Herausgabe einer 2. Ergänzung zum Kursbuch 1993/94. Aber die Fahrgäste müssen sich den für sie jeweils gültigen Fahrplan nun aus drei verschiedenen Büchern heraussuchen! Belohnt werden die fündigen mit verbesserten Linienführungen. Hauptärgernisse sind Taktausdünnungen und immer mehr Linien, die zeitweise nur auf Teilstrecken befahren werden, sowie die unveränderten Bushaltestellen am S-Bahn-Südring.

Aktuell

An den Berliner Fahrgastverband IGEB

Aktuell

GI-Züge rehabilitiert
Aber Senat und BVG hinterlassen einen deutschlandpolitischen Scherbenhaufen


Seit der Wiedervereinigung des Berliner Kleinprofilnetzes am 13. November 1993 gab es monatelange Störungen, wie sie die U-Bahn-Fahrgäste schon lange nicht mehr erlebt hatten. Nicht lange dauerte es dagegen, bis Senat und BVG die Schuldigen wußten: Die Züge der Baureihe Gl, je nach Absicht als "Gisela-Züge" oder "Ost-Züge" bezeichnet.

Aktuell

Berliner Fahrgastverband protestiert gegen die anhaltende Rufmordkampagne zulasten der GI-Züge bei der Berliner U-Bahn und fordert weitere Modernisierung statt Ausmusterung

Aktuell

Lückenschließungen bei der Berliner S-Bahn


Antwort der Bundesregierung vom Februar 1994 auf die Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Klaus-Dieter Feige (Bündnis 90/Die Grünen) zur "Schließung der Schienenlücken im S-Bahn-Netz innerhalb Berlins und zwischen Berlin und Brandenburg".

Planung

Pfifferling oder Fliegenpilz?


Das Pilzkonzept für die Berliner Eisenbahn (7. Teil)

Planung

Bündnis gegen Tunnelprojekte eröffnete Geschäftsstelle und begrüßte seine 50. Mitgliedsorganisation

Planung

20 Jahre und kein bißchen leise


Am 6. März 1994 wurde die Bürgerinitiative Westtangente (BIW) 20 Jahre alt. Die Bürgerinitiative ist ein eingetragener Verein und Mitglied im Berliner Landesverband sowie im Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (BBU).

Planung

Der Staatssekretär war’s (2)

Planung

Bahn zeigt: Es geht auch schneller


Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

neu hier?
Links auf dieser Seite werden Ihnen oben das Inhaltsverzeichnis des ausgewählten Heftes und darunter alle Artikel angezeigt.

Dies ist das Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.


aktuelles Heft

TitelbildMärz 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2017:

» Mit der Seilbahn in die Gärten der Welt
» IGA-Seilbahn – doch was kommt danach?
» Kurioses in Kiel, Weltrekord in La Paz, sturmsicher in New York
» Seilbahngeschichte in Berlin
» Pro Straßenbahn – Die Koalitionsvereinbarung muss nun Senatspolitik werden!
» Fahrplan-Roulette beim RE 3 in Lichtenberg
» Neue U‑Bahn-Fahrzeuge
Oder: Wann hat das Warten auf Fahrkomfort endlich ein Ende?

» IK geht in Serie
Bewertung des neuen Kleinprofilzugs für die Berliner U‑Bahn

» Mit der Mainzer Tram zur Uni, zum Stadion und zum ZDF
» Mainz kann es besser als Berlin
» Viele Schatten und ein Lichtstreif im Ruhrgebiets-ÖPNV
» Locomore schränkt Angebot nach einem Monat ein
» Fatale Fehlentwicklungen im Güterverkehr
Minister Dobrindt hat Lang-Lkw auf „geeigneten“ Strecken dauerhaft zugelassen

» Ausschreibung für Lückenschlüsse stieß auf reges Interesse
» Stickstoffoxid: Europäische Kommission droht Deutschland mit Klage vor dem EuGH
» „Schwarzfahrer“ sind Straftäter – das muss geändert werden
» Probleme mit der City-Option






Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten