Titelbild

Heftübersicht

SIGNAL März 2001

Einige wichtige Themen dieser Ausgabe:
(Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis)

Tarifsalat und Zugangssperren (S. 04-08) >>

Gedanken zum Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (S. 09) >>

RBL- ein Riesen BLuff? (S. 10-11) >>

RB 25 - bei der DB ohne Zukunft? (S. 11-12) >>

Zwischenbilanz (S. 13) >>

Pankower Possenspiel (S. 13) >>

Planungsgrundlagen für den Bau der U-Bahnlinie U5 (S. 14) >>

Ergebnisse eines Sprechtages (S. 15) >>

Alle Artikel des Heftes

Aktuell

Tarifsalat und Zugangssperren


IGEB-Jahrespressekonferenz vom 13. Februar 2001

Aktuell

Gedanken zum Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Berlin

RBL- ein Riesen BLuff?


Das Rechnergestützte Betriebsleitsystem der BVG (RBL bei Bus und Straßenbahn, LISY bei der U-Bahn) soll wahre Wunderdinge vollbringen: Alles wird schick und modern, Fahrgastinformation soll künftig aktuell und mit Inhalten versehen sein, außerdem wird der Betrieb rationeller und sicherer. Gibt's nicht? Sie haben recht, in Berlin gibt's das noch immer nicht.

Berlin

RB 25 - bei der DB ohne Zukunft?


Bereits seit dem Fahrplanwechsel am 28. Mai 2000 fielen zahlreiche Züge der Regionalbahn 25 Abschnitt zwischen Ahrensfelde und Lichtenberg aus (siehe SIGNAL 7/00, Seite 13).

Berlin

Zwischenbilanz

Berlin

Pankower Possenspiel


Für eine Fahrzeitverkürzung von zwei Minuten hat man für über 100 Millionen DM die U2 von Vinetastraße bis zum S-Bahnhof Pankow verlängert.

Berlin

Planungsgrundlagen für den Bau der U-Bahnlinie U5


Kleine Anfrage Nr. 14/945 vom 19. Juli 2000

Schienenverkehrswochen 2000

Ergebnisse eines Sprechtages

Berlin

Programm zur ÖPNV-Offensive: Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs


Der Senat hat auf Vorlage des Senators für Stadtentwicklung, Peter Strieder, einen Bericht über die Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs und über den Stopp des Fahrgasrrückgangs bei BVG und S-Bahn beschlossen; so nachzulesen im Landespressedienst vom 16. Januar 2001.

Berlin

Bald besser Umsteigen am S-Bahnhof Spindlersfeld?


Eine zeitraubende Umsteigelücke von der S-Bahn zur Straßenbahn soll in absehbarer Zeit geschlossen werden.

Berlin

Neue Zugänge zu S-Bahnhöfen für 2001 angekündigt


In diesem Jahr sollen mehrere neue Zugänge gebaut werden.

Berlin

Die Heidekrautbahn kommt endlich wieder nach Wilhelmsruh


Der Bahnhof Wilhelmsruh bekommt wieder einen Anschluß zur Niederbarnimer Eisenbahn NEB (Heidekrautbahn). Auf der alten Trasse sollen dann die Züge von Basdorf über Schildow und Rosenthal nach Wilhelmsruh fahren, wo Anschluß zur S-Bahn besteht. Schon unmittelbar nach der Maueröffnung hatte der Berliner Schienenverkehrs-Verband, Vorgänger des heutigen Regionalverbands Berlin des Deutschen Bahnkunden-Verbandes, auf die Bedeutung der Heidekrautbahn hingewiesen, als er Sonderfahrten vom Wilhelmsruher Damm aus durchführte. Das Interesse daran sprengte alle Erwartungen.

Berlin

Straßenbahnverlängerung in Hellersdorf


Landespressedienst 16/2001 vom 23. Januar 2001 Kleine Anfrage Nr. 14/1265

Berlin

U-Bahnhof Gesundbrunnen: Zerstörung historisch wertvoller Bausubstanz geplant


Als ob Krieg und Wiederaufbau nicht schon genug wertvolle Bausubstanz in Berlin vernichtet haben, hat die Bezirksverordneten-Versammlung (BVV) des Bezirks Berlin-Mitte beschlossen, das denkmalgeschützte nördliche Zugangsbauwerk des U-Bahnhofs Gesundbrunnen abzureißen um einen attraktiven Stadtplatz gestalten zu können.

Berlin

Modellversuch Arbeitslosenhilfeticket


Kleine Anfrage vom 21. August 2000

Umland

Wettbewerb auf der Schiene wird Fahrgästen zugute kommen


Konstruktives Gespräch zwischen Verkehrsminister Meyer und dem Präsidenten des Deutschen Bahnkunden-Verbandes Curth am 11. Januar 2001 in Potsdam.

Umland

Bahnkunden wollen weitere Strecken in Brandenburg übernehemen

Fernverkehr

Interregio für die Region erhalten!


Mit der Bahn halbe-halbe machen. - Dieser Slogan für die Bahncard-Werbung war in den letzten Jahren offenbar auch Leitlinie des Bahn-Managements: Zwecks kurzfristiger schwarzer Zahlen und längerfristiger Börsennotierung wurde die Bahnbelegschaft halbiert; Gleise, Strecken, Stationen und komplette Anlagen wurden stillgelegt und ausgegliedert. Ab Juni 2001 will die Bahn AG - zum wiederholten Male - im Reisezugverkehr kräftig sparen.

Reise & Bericht

Kanada - Eine Reisebetrachtung


Kanada, das zweitgrößte Land der Erde, reicht von der Arktis bis zu der Steppe, vom Pazifik bis zum Atlantik. Land der Weite. Den 30 Millionen Kanadiern steht die 38fache Fläche Deutschlands zur Verfügung.

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

neu hier?
Links auf dieser Seite werden Ihnen oben das Inhaltsverzeichnis des ausgewählten Heftes und darunter alle Artikel angezeigt.

Dies ist das Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.


aktuelles Heft

TitelbildMärz 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 01/2017:

» Mit der Seilbahn in die Gärten der Welt
» IGA-Seilbahn – doch was kommt danach?
» Kurioses in Kiel, Weltrekord in La Paz, sturmsicher in New York
» Seilbahngeschichte in Berlin
» Pro Straßenbahn – Die Koalitionsvereinbarung muss nun Senatspolitik werden!
» Fahrplan-Roulette beim RE 3 in Lichtenberg
» Neue U‑Bahn-Fahrzeuge
Oder: Wann hat das Warten auf Fahrkomfort endlich ein Ende?

» IK geht in Serie
Bewertung des neuen Kleinprofilzugs für die Berliner U‑Bahn

» Mit der Mainzer Tram zur Uni, zum Stadion und zum ZDF
» Mainz kann es besser als Berlin
» Viele Schatten und ein Lichtstreif im Ruhrgebiets-ÖPNV
» Locomore schränkt Angebot nach einem Monat ein
» Fatale Fehlentwicklungen im Güterverkehr
Minister Dobrindt hat Lang-Lkw auf „geeigneten“ Strecken dauerhaft zugelassen

» Ausschreibung für Lückenschlüsse stieß auf reges Interesse
» Stickstoffoxid: Europäische Kommission droht Deutschland mit Klage vor dem EuGH
» „Schwarzfahrer“ sind Straftäter – das muss geändert werden
» Probleme mit der City-Option






Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten