Titelbild

Heftübersicht

SIGNAL Dezember 2016/Januar 2017

Einige wichtige Themen dieser Ausgabe:
(Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis)

Der neue ICE4
Mehr Komfort, besserer Service und Fahrradmitnahme (S. 04-08) >>

Fahrplanwechsel Fernverkehr
Aus für DB-Schlafwagenzüge, dafür neue Anbieter (S. 09-12) >>

Alle Jahre wieder: Die DB-Fahrpreisänderungen 2016 (S. 13) >>

Stornierung wird wieder teurer! (S. 14) >>

VBB-Tariferhöhung 2017: ( 0 + 50 ) / 2 = 0,56 % (S. 15) >>

„Mobilitätswende einleiten und Umweltverbund stärken“ (S. 16-21) >>

Regio-Bahnsteig Griebnitzsee endlich eröffnet
Desaströses Bedienkonzept mit RB 21/22 (S. 22-23) >>

Zukunft der Ostbahn (S. 25) >>

Neuer Fahrplan, neue Haltestellennamen (S. 26-27) >>

Tram-Haltestelle S-Bf Greifswalder Straße: Umbau für Umsteiger erforderlich (S. 28-29) >>

Alle Artikel des Heftes

Fernverkehr

Der neue ICE4
Mehr Komfort, besserer Service und Fahrradmitnahme


Am 14. September 2016 wurde der neue Hochgeschwindigkeitszug ICE4 (Baureihe 412) von Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, und Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, im Berliner Hauptbahnhof der Öffentlichkeit präsentiert.

Fernverkehr

Fahrplanwechsel Fernverkehr
Aus für DB-Schlafwagenzüge, dafür neue Anbieter


Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 hat es im Tagesreisezugverkehr nur einige wenige Änderungen gegeben. Hervorzuheben ist dabei die Ausweitung des ICE-Angebots zwischen Frankfurt am Main und Brüssel. Im Nachtreisezugverkehr gab es demgegenüber grundlegende Angebotsveränderungen. Die wesentlichen Fahrplanänderungen sind im Folgenden zusammengefasst.

Fernverkehr

Alle Jahre wieder: Die DB-Fahrpreisänderungen 2016


Wie immer am zweiten Sonntag im Dezember gab es auch am 11. Dezember 2016 den jährlichen Fahrplanwechsel. Und wie immer nutze die Deutsche Bahn das für ein paar, dieses Mal eher unscheinbar wirkende Änderungen bei den nationalen und internationalen Tarifen. Tatsächlich ist es aber die Fortsetzung einer gravierenden strukturellen Fehlentwicklung.

Fernverkehr

Stornierung wird wieder teurer!


Das Erstattungsentgelt für Fernverkehrsfahrkarten wurde von der Deutschen Bahn zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 von 17,50 Euro auf 19 Euro erhöht. Begründet wurde dies mit dem gestiegenen Aufwand für Stornierungen.

Tarife

VBB-Tariferhöhung 2017: ( 0 + 50 ) / 2 = 0,56 %


Alle Jahre wieder. Auch zum 1. Januar 2017 gibt es für die Fahrgäste der Bahnen und Busse in Berlin und Brandenburg eine Tariferhöhung. Sie erfolgt zum dritten Mal auf der Grundlage eines Indexes, der dieses Mal 0,56 Prozent beträgt. Doch dieser relativ geringe Wert ändert nichts an den strukturellen Mängeln dieses Verfahrens.

Berlin

„Mobilitätswende einleiten und Umweltverbund stärken“


Der rot-rot-grüne Senat verspricht eine neue Verkehrspolitik für Berlin

Regionalverkehr

Regio-Bahnsteig Griebnitzsee endlich eröffnet
Desaströses Bedienkonzept mit RB 21/22


Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 ist endlich der lange erwartete und noch länger geforderte zweite Regionalbahnsteig in Potsdam-Griebnitzsee ans Netz gegangen. Doch des einen Freud, ist des anderen Leid. Denn auf der einzigen dort haltenden Linie RB 21/22 fallen dafür andere Halte aus. Ein Konzept ist für den Fahrgast dabei nicht erkennbar.

Regionalverkehr

Ein Jahr RB 24 – eine Erfolgsgeschichte


Als 1998 die Regionalexpress-Züge über die Stadtbahn fahren konnten und damit Ost- und West-Äste durch Berlin hindurch verknüpft werden konnten, stiegen die Fahrgastzahlen schnell und kontinuierlich. Denselben positiven Effekt gab es, als 2006 mit der Fertigstellung des Tiergartentunnels Nord- und Südäste auf kurzem Weg durch Berlin hindurch verbunden werden konnten.

Regionalverkehr

Ein Jahr RE1-Einschränkungen – eine Leidensgeschichte


Bauarbeiten an den Bahnstrecken müssen sein. Und das führt unvermeidlich zu Einschränkungen oder Ausfällen im Zugverkehr.

Regionalverkehr

Zukunft der Ostbahn


Bericht von der 3. Internationalen Ostbahnkonferenz

Stadtverkehr

Neuer Fahrplan, neue Haltestellennamen


Der Fahrplanwechsel im Dezember ist ein Ereignis, das jedes Jahr mit Spannung erwartet wird. Welche Linien werden geändert, wo fahren Busse und Bahnen häufiger oder gar nicht mehr? Was ändert sich im persönlichen Alltagstrott? Traditionell nutzen Verkehrsunternehmen die Chance auch, um Haltestellennamen zu ändern, meist mit dem Hintergedanken, eine bessere Orientierung zu ermöglichen, manchmal aber auch auf politischen Wunsch oder auf Anregung von Verbänden.

Stadtverkehr

Tram-Haltestelle S-Bf Greifswalder Straße: Umbau für Umsteiger erforderlich


Der S‑Bahnhof Greifswalder Straße auf dem Ostring ist ein stark frequentierter Umsteigepunkt zwischen den S‑Bahn-Linien S 41, S 42, S 8, S 85, S 9 und der wichtigsten Berliner Straßenbahnlinie M 4.

söpsöp

Erstattung von Mehrkosten wegen Nutzung einer Alternativverbindung

International

Straßenbahn in Gmunden (Oberösterreich) gerettet


Dass der Straßenbahnbetrieb in Gmunden eingestellt und durch Busse ersetzt werden soll, war in den 1970er Jahren beschlossene Sache. 1988 sollte Schluss sein. Doch die Einwohnerinnen und Einwohner der Oberösterreichischen Gemeinde wollten dies nicht hinnehmen und gründeten den Verein „Pro Gmundner Straßenbahn“.

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

neu hier?
Links auf dieser Seite werden Ihnen oben das Inhaltsverzeichnis des ausgewählten Heftes und darunter alle Artikel angezeigt.

Dies ist das Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.


aktuelles Heft

TitelbildOktober 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 04/2017:

» Quo Vadis VBB-Tarif?
» Der grenzenlose Tarif
» Zur Funktionsweise der OV-chipkaart
» Chipkarte in Dänemark
» Wichtigste Etappe beim Ostkreuz-Umbau geschafft
» S‑Bahn-Linien werden neu geordnet
» Gelungene Notlösung
» Erst ein Mal wurde der Fehler korrigiert
» Die Stammbahn für die ganze Region
» Darß wars noch lange nicht!
» In nur 3 ½ Stunden von Berlin nach Breslau
» Bahnhöfe des Jahres 2017
» Dieselskandal: Eine europäische Lösung muss her
» Mitnahme von nicht eigenen Kindern und Enkelkindern






Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten