Titelbild

Heftübersicht

SIGNAL Dezember 1999

Einige wichtige Themen dieser Ausgabe:
(Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis)

Offener Brief der verkehrsökologischen Initiativen und Verbände an die SPD (S. 04) >>

Citytram langsamer als die Pferdebahn zu Kaisers Zeiten! (S. 05) >>

Straßenbahnn-Neubaustrecke über den Alexanderplatz (S. 06) >>

Ergebnisse einer intensiven Beschäftigung mit den VBB-Tarifbestimmungen (S. 07-15) >>

Alle Artikel des Heftes

Aktuell

Die BVG nahm Abschied vom Stahl-D-Zug


Wie bei der S-Bahn verschwinden auch bei der BVG immer mehr Altbaufahrzeuge.

Aktuell

Offener Brief der verkehrsökologischen Initiativen und Verbände an die SPD

Aktuell

Citytram langsamer als die Pferdebahn zu Kaisers Zeiten!


IGEB-Pressedienst vom 4. November 1999

Aktuell

Straßenbahnn-Neubaustrecke über den Alexanderplatz


Kreuzungsbereich Mollstraße/Otto-Braun-Straße

Nahverkehr

Ergebnisse einer intensiven Beschäftigung mit den VBB-Tarifbestimmungen


Über die Grundzüge des Tarifs ist in den letzten Monaten schon vieles gesagt worden. An dieser Stelle steht daher der Blick ins Kleingedruckte im Vordergrund. Wer schaut da noch durch? Die Tarif- und Beförderungsbestimmungen des VBB sind Grundlage für die folgenden Ausführungen. Dabei traten viele Ungereimtheiten, Widersprüche und fehlende Regelungen zutage.

Nahverkehr

"Mobil durch Berlin"


Mit Stand vom Juli 1999 gibt es für alle, die Probleme mit dem Treppensteigen auf Bahnhöfen haben, einen Übersichtlichplan mit weiteren Angaben zu Aufzügen, Rampen usw.

Nahverkehr

Parallele Bauarbeiten bei S- und U-Bahn


Für Neu-Berliner (nicht nur aus Bonn) und Touristen bilden S- und U-Bahn ein einheitliches und zusammenhängendes System von Schnellbahnen. Die jahrzehntelange getrennte Entwicklung und die Konkurrenzsituation der beiden Systeme ist ihnen häufig unbekannt, ebenso die Tatsache, das S- und U-Bahn von zwei verschiedenen Unternehmen betrieben werden.

Nahverkehr

Buslinie 263


Diepensee wird nicht mehr bedient

Nahverkehr

Umsteigen am S-Bahnhof Witzleben


In "rekordverdächtiger" Zeit ist es gelungen, die Umsteigebeziehungen zwischen der S-Bahn und den Buslinien X34, X49,139 und 149 zu verbessern.

Nahverkehr

Das Sterben der "grenzüberschreitenden" Busverbindungen


Der aktuellen Ausgabe von BVG PLUS konnte man die obige Meldung entnehmen, daß das Sterben der "grenzüberschreitenden" Busverbindungen zwischen Berlin und Brandenburg ein neues Opfer gefunden hat: die Buslinie 263.

Nahverkehr

Die Siemensbahn - einst modern, heute vergessen


Im Dezember jährt sich ein Datum, daß in der Öffentlichkeit wahrscheinlich kaum Beachtung finden wird: Am 18. Dezember 1929 - vor 70 Jahren - wurde die Siemensbahn zwischen Jungfernheide und Gartenfeld über Wernerwerk und Siemensstadt feierlich in Betrieb genommen.

Nahverkehr

Potsdams Tramnetz wächst weiter


Gerade ein Jahr ist es her, daß im Bornstedter Feld in Potsdam die symbolische erste Weichenstellung für die Streckenerweiterung nach Westen und Norden stattgefunden hat.

Regionalverkehr

Auch das flache Land muß mit dem ÖPNV erreichbar bleiben


Verkehrsminister Reinhard Klimmt erklärte auf der Fachkonferenz Kommunale Verkehrsunternehmen im europäischen Wettbewerb, daß Busse und Bahnen die Chance bieten, vor allem in den Großstädten und Ballungsräumen die Mobilitätsbedürfnisse unserer Gesellschaft effizient, sicher und ressourcenschonend zu gewährleisten.

Regionalverkehr

Kurzmeldungen aus Brandenburg

Regionalverkehr

Koalitionsvertrag zwischen der Brandenburger SPD und CDU für die 3. Wahlperiode des Landtags Brandenburg


Auszug, Stand 30. Oktober 1999

Regionalverkehr

Keine Züge zur Landesgartenschau?


Wenn am 22. April 2000 die Landesgartenschau (LAGA) in Luckau Ihre Pforten öffnet, werden Bahnreisende möglicherweise nicht direkt zur Gartenschaustadt gelangen.

Regionalverkehr

Neues für den Jahresfahrplan 2000/2001 aus dem Regionalverkehr Berlin-Brandenburg


Schon jetzt stellte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) seine Vorstellungen zu Veränderungen des SPNV im nächsten Jahresfahrplan vor. Diese sind bereits mit DB Regio abgestimmt und bei DB Netz zur Bestellung vorgelegt worden.

Regionalverkehr

Versehen oder Absicht?


Gespräch mit dem Chef von DB-Regio brachte eindeutige Klärung

Planung und Bauten

Geldverschwendung!

Planung und Bauten

Umbau des Bahnhofs Ostkreuz


Kleine Anfrage 4990 vom 18. Juli 1999

Reise & Bericht

Eine Reise über die alte Ostbahn nach Bydgoszcz


Bis zum letzten Fahrplanwechsel gab es noch eine Direktverbindung von Berlin nach Bydgoszcz, dem ehemaligen Bromberg in Pommern bzw. Westpreußen. Mittlerweile enden alle Regionalbahnen in dem polnischen Kostrzyn, nur wenige Kilometer hinter dem Bahnhof Küstrin-Kietz. Dennoch lohnt sich eine Fahrt dorthin. Denn: Der Weg ist das Ziel!

Stadtverkehr Braunschweig

Mit der Straßenbahn 4 über die Autobahn 2


Es ist immer wieder hilfreich, seinen Blick in andere Städte zu werfen, will man sich nicht von den Berliner Preisen und teilweise auch der Geschwindigkeit beim Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs einfangen lassen. Denn woanders geht es auch billiger, häufig auch schneller und problemloser.

Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

neu hier?
Links auf dieser Seite werden Ihnen oben das Inhaltsverzeichnis des ausgewählten Heftes und darunter alle Artikel angezeigt.

Dies ist das Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.


aktuelles Heft

TitelbildMai 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 02/2017:

» Der RE 2 – eine Linie voller Probleme
Verspätungen und Überfüllungen – wo es klemmt

» IGEB-Lösungsvorschlag zur RE2-Problematik
RE2-Brechung und Kombination mit RB 10/14

» „Rad im Regio“ wird ausgeweitet
VBB zieht positive Bilanz des Pilotprojekts

» Wriezener Bahn muss attraktiver werden
Potenzial wird noch nicht genutzt

» Neuer Anlauf in der WISTA
Der neue Senat will die Straßenbahnstrecke Adlershof—Schöneweide endlich vollenden

» Vier Verwirrende Touri-Tickets
» Deutsche Bahn modernisiert ICE 3-Züge
» Deutsche Bahn macht die Rolle rückwärts
» Lang-Lkw: Klage gegen Regelzulassung
» Bundesrat fordert Schienenpersonenfernverkehrsgesetz
» Hamburg hat das geringste Tramunfallrisiko
» Verspätungsentschädigung bei verfrühter Abfahrt






Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten