Titelbild

Heftübersicht

SIGNAL November/Dezember 2003

Einige wichtige Themen dieser Ausgabe:
(Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis)

Österreich: Postbus und Bahnbus nun unter einem gemeinsamen Dach (S. ) >>

FLEX - wie geht es weiter? (S. 05) >>

Rosarot ist wieder da (S. 06) >>

Lkw-Maut? Ein Trauerspiel! (S. 07) >>

Deutscher Schienenverkehrs-Preis 2003 (S. 08) >>

Sparen durch Straßenbahn-Neubau: Alex II spart jährlich Millionen (S. 09-12) >>

Schon wieder U 5 Oder: Teures Spielzeug (S. 12) >>

Großbaustelle Ostkreuz: 2004 soll es losgehen - voraussichtlich (S. 13) >>

Zwei Herzen in (s)einer Brust (S. 14-15) >>

Alle Artikel des Heftes

Aktuell

Österreich: Postbus und Bahnbus nun unter einem gemeinsamen Dach

Kurz notiert

Trauerspiel Maut I

Kurz notiert

Trauerspiel Maut II

Kurz notiert

Leichte Steigerungen bei ÖPNV-Fahrgastzahlen

Kurz notiert

Connex stellt den Betrieb ein

Kurz notiert

Freifahrt am Weltkindertag

Kurz notiert

Neue VDV-Informationskampagne gegen Alkohol im Straßenverkehr

Aktuell

FLEX - wie geht es weiter?


Die FLEX AG betreibt seit dem 15. Dezember 2002 die vormalige Interregio-Strecke im Abschnitt Hamburg - Flensburg bis in das dänische Padborg. Wirtschaftliche Schwierigkeiten machten zwischenzeitlich jedoch ein Insolvenzverfahren erforderlich. Anlässlich der Schienenverkehrs-Wochen wurden von einem Vertreter des Unternehmes interessante Hintergrundinformationen gegeben.

Aktuell

Rosarot ist wieder da


Vor 20 Jahren sorgte die Deutsche Bundesbahn mit einem rosaroten Rüsseltier für Furore. Es warb für bis dahin nicht gekannte Sonderangebote für Bahnfahrten zu billigen Pauschalpreisen in verkehrsschwachen Zeiten und mutierte als Maskottchen zu einem Sympathieträger für die Bahn. Erfinder dieser als Rosarote Wochen bekannt gewordenen Marketingstrategie war Hemjö Klein, bis 1982 bei der Lufthansa tätig.

Aktuell

DB AG beantragt Preiserhöhung ab 14. Dezember 2003


Um etwa 4,1 Prozent sollen die Fahrpreise im Nahverkehr steigen. Allerdings sind Verbundpreise davon nicht betroffen.

Überregional

Lkw-Maut? Ein Trauerspiel!


Während der Schienenverkehr die Infrastruktur über die zu zahlenden Trassenentgelte seit einiger Zeit refinanzieren soll, wird die Straßeninfrastruktur dem Straßenverkehr vom Steuerzahler kostenlos zur Verfügung gestellt.

Überregional

City-Ticket für Bahncard-Reisende

Überregional

Deutscher Schienenverkehrs-Preis 2003


In unserer SIGNAL-Ausgabe 3/03 hatten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, sowie über Internet alle Bahnkunden aufgerufen, uns begründete Vorschläge für die Verleihung des Deutschen Schienenverkehrs-Preises 2003 mitzuteilen.

Berlin

Sparen durch Straßenbahn-Neubau: Alex II spart jährlich Millionen


Die zweite Straßenbahn-Strecke zum Alexanderplatz muss gebaut werden. Sie verkürzt für tausende Fahrgäste die Fahrzeit, bringt der BVG somit mehr Fahrgäste und mehr Einnahmen und senkt zugleich die Betriebskosten der BVG. Ein wahres Wunderwerk. Und dennoch hat Verkehrssenator Peter Strieder diesen Neubau für unbestimmte Zeit auf's Abstellgleis geschoben.

Berlin

Schon wieder U 5 Oder: Teures Spielzeug

Berlin

Großbaustelle Ostkreuz: 2004 soll es losgehen - voraussichtlich


So recht will man es noch gar nicht glauben: Nach Jahrzehnten des Planens sollen 2004 die Bauarbeiten am Ostkreuz beginnen und etwa sieben bis acht Jahre dauern. Voraussetzung dafür ist der Abschluss des Planfeststellungsverfahrens. Sobald das Planungsrecht vorliegt, kann mit dem Jahrhundertprojekt Ostkreuz endlich begonnen werden.

Berlin

Zwei Herzen in (s)einer Brust


Dr. Wolfgang Predl, Direktor für Straßenbahn und U-Bahn bei der BVG, stellte sich zu den 20. Deutschen Schienenverkehrs-Wochen beim Fahrgast-Sprechtag am 11. September 2003 seinen Kunden. Konflikte zwischen der U-Bahn auf der einen und der Straßenbahn auf der anderen Seite können dabei nicht immer ausbleiben, etwa wenn es um die Verteilung von GVFG-Mitteln geht.

Berlin

Sommer-Fahrplanwechsel in Berlin


Schön, dass man bei der BVG immer einen Grund findet, einen zusätzlichen Fahrplanwechsel vorzunehmen. Im Juni 2003 war es die Wiederinbetriebnahme der S-Bahn-Verbindung zwischen Bornholmer Straße und Schönhauser Allee.

Berlin

Notbehelf mit Glubschaugen


Ein Nachruf auf die Baureihe 477, die letzten Oldtimer der Berliner S-Bahn

Berlin

Steinstücken bald wieder Exklave?


Bis 1972 war Steinstücken eine West-Berliner Exklave. Vollständig umgeben vom Hoheitsgebiet der DDR, war das Gebiet nur Anwohnern, den Alliierten und wenigen Berechtigten zugänglich.

Berlin

Die Visionen der BVG


Wer Visionen hat, sollte zum Psychiater gehen! - Warum nur fällt einem diese, Altkanzler Schmidt zugeschriebene Empfehlung ein, wenn man an das denkt, was die BVG gerade als ihre Vision für die Tarifgestaltung ab 2006 in Umlauf gebracht hat?

Schienenverkehrswochen 2003

Baustellenbesichtigung
Berlin Hauptbahnhof - Lehrter Bahnhof


Im Rahmen der 20. Schienenverkehrs-Wochen ermöglichte die DB Projekt-Bau auch in diesem Jahr wieder zwei Besuche der Baustelle Berlin Hauptbahnhof - Lehrter Bahnhof. Schwerpunktmäßig wurde dabei die künftige zentrale Bahnhofshalle besichtigt.

Berlin

Linie 15 - Das Musical

Brandenburg

Der tägliche Stau auf der B 1 muss nicht sein! Testfahrer gesucht


Erstmals Tag der Mobilität bei der Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn (SRS).

Brandenburg

Vorzeitiges Ende der Fahrtsaison auf der Niederlausitzer Eisenbahn

Brandenburg

Austritt des Elbe-Elster-Kreises aus dem ZÖLS

Brandenburg

Aus für Brandenburgische Städtebahn


Das Flächenbahnsterben geht weiter. Aus dem Brandenburgischen Verkehrsministerium wurde bekannt, dass die Bahnstrecke Brandenburg (Havel) - Belzig (RB 52) zum 15. Dezember 2003 und die Strecke Rathenow Nord - Neustadt (Dosse) (RB 50) zum 1. Dezember 2003 abbestellt worden sind.

Brandenburg

Ortsumgehungen Beizig und Rathenow werden früher gebaut


Die Nebenstrecken im Land Brandenburg sterben weiter. Die Landesregierung engagiert sich stattdessen mit Vehemenz und Nachdruck beim Straßenbau. Auch entlang der Brandenburgischen Städtebahn.

Mecklenburg-Vorpommern

Neue Argumente für die Eisenbahnbrücke bei Karnin?


Für den Wiederaufbau der kürzesten Verbindung von der Insel Usedom in die deutsche Hauptstadt sprechen viele gute Argumente.

Niedersachsen

Stadt Cloppenburg will Strecke nach Friesoythe übernehmen

Niedersachsen

Beachtenswerte Informationskampagne der Braunschweiger Verkehrs-AG zum Fahrplanwechsel

Niedersachsen

Hamburger S-Bahn mit kundenfreundlichen Zuganzeigern

Niedersachsen

Rüben auf die Bahn


Landwirtschaftliche Produkte stärker per Bahn transportieren forderte im September Michael Fömming, niedersächsischer Landesvorsitzende des Verkehrsclubs Deutschland (VCD). Er steht mit dieser Forderung nicht alleine!

Nordrhein-Westfalen

Bochum - Witten sollte erhalten bleiben


Der derzeit spärliche Güterverkehr auf der Strecke Bochum-Langendreer - Witten Ost sollte nach dem Wunsch des DBV wieder stärker entwickelt werden.

Nordrhein-Westfalen

Tarifreform im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) mit Preiserhöhungen?

Hessen

Projekt Stadtbahnhof Eschwege nimmt Gestalt an


Die Stadt Eschwege informierte am 16. Juli 2003 ihre Bürgerinnen und Bürger über das Projekt Stadtbahnhof Eschwege. Die Bürgerinformation war Teil der Informationskampagne, welche die nötige Akzeptanz für das Bündel städtebaulicher Maßnahmen sicherstellen soll. Die Kampagne läuft unter dem Motto Neue Wege! Starke Stadt!.

Hessen

Streckenerhalt Kassel-Wilhelmshöhe - Hess. Lichtenau wird geprüft

Baden-Württemberg

25 Jahre Stuttgarter S-Bahn

Bayern

Durchschnittlich 264,8 Fahrten pro Münchener Einwohner in 2002


Der Münchener Verkehrs- und Tarifverbund (MW) steht damit unangefochten an erster Stelle im Bundesdurchschnitt - trotz 1,1 Prozent Rückgang.

Bayern

Sonderzug mit Lok der Baureihe 103

Sachsen-Anhalt

Finanzvertrag für die Straßenbahn-Linie 4 Dresden - Weinböhla über acht Jahre gesichert

Sachsen

Keine Übernahme der Saftbahn durch die Deutsche Regionaleisenbahn

Sachsen

Bahnhofsfest Anfang Oktober 2003

Sachsen

Straßenbahn in Halberstadt gesichert

Sachsen

Neue Buslinie im Landkreis Quedlinburg


Zum Fahrplanwechsel am 17. August 2003 führte die Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft auf der Strecke zwischen Quedlinburg und Blankenburg (Harz) die neue Qualitätsbezeichnung Regio-Bus ein.

International

Polen: Neuer Triebwagen auf reaktivierter Strecke im Einsatz


Interessante Neuigkeiten gibt es aus unserem östlichen Nachbarland zu berichten. Nachdem die schrittweise Umsetzung der Bahnreform in Polen vielen Regionalstrecken und Zugverbindungen das Leben gekostet hat, gibt es auch positive Ansätze.

Schienenverkerhrswochen 2003

160 Jahre Bahnverbindung Berlin - Stettin


Im Rahmen der 20. Deutschen Schienenverkehrswochen 2003 veranstaltete der DBV-Regionalverband Barnim-Uckermark-Oberhavel am 8. September 2003 eine mit 40 Interessierten gut besuchte Informationsveranstaltung im Fahrgastzentrum Berlin-Jannowitzbrücke.

Report

EgroNet-Projekt - was ist das?


Das Euroregionale Nahverkehrssystem EgroNet ist ein innovatives Nahverkehrsprojekt über die EU-Außengrenze nach Tschechien hinweg, an dem 13 Gebietskörperschaften, die drei Freistaaten Sachsen, Bayern, Thüringen in Deutschland und die Tschechische Republik beteiligt sind.

Aus den Verbänden

Zusammenarbeit im Vogtland vereinbart


In Schöneck (Vogtland) trafen sich am 30. September 2003 Politiker, Landräte und Oberbürgermeister, SPNV-Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen aus den Ländern Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen zur 3. EgroNet-Konferenz.

Aus den Verbänden

Museen wollen kooperieren


Die Jahrgänge



Die SIGNAL-Jahrgänge in der Übersicht:

» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003
» 2002
» 2001
» 2000
» 1999
» 1998
» 1997
» 1996
» 1995
» 1994
» 1993
» 1992
» 1991
» 1990
» 1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
» 1981
1980
ANZEIGE

neu hier?
Links auf dieser Seite werden Ihnen oben das Inhaltsverzeichnis des ausgewählten Heftes und darunter alle Artikel angezeigt.

Dies ist das Internetarchiv der Fachzeitschrift Signal, die sich mit Verkehrspolitik für Berlin und Deutschland auseinandersetzt.

Auf signalarchiv.de finden Sie zusätzlich zu ausgewählten Artikeln aus dem aktuellen Heft auch viele ältere Artikel dieser Zeitschrift.


aktuelles Heft

TitelbildNovember / Dezember 2017

komplettes Heft »

Die Themen der aktuellen Ausgabe 05/2017:

» Mehr Fahrgäste, mehr Fahrten, aber zu wenige Züge
» Unter Erwartungsdruck: Neue U‑Bahn-Fahrzeuge, schnellerer Straßenbahn-Netzausbau, saubere Busse
» Fahrgastsprechtag – Nachtrag
» Bauarbeiten, Pläne und Visionen
» Angebotsverbesserungen 2018 und 2023
» Deutlich kürzere Fahrzeiten zwischen Berlin und Bayern Der Fahrplan 2018 bringt im DB-Fernverkehr viele Veränderungen
» Am Ende immerhin noch ein Masterplan Schienengüterverkehr
» Gigaliner-Streckennetz massiv ausgeweitet
» Überarbeitung der EU-Fahrgastrechte im Bahnverkehr
» Erfolgreiche Veranstaltung: Missing Links – Any Progress?
» CSU-Ausländermaut: Österreich erledigt Arbeit der EU-Kommission
» Erfolgreicher Volksentscheid für den Flughafen Tegel
» Potsdams Straßenbahn-Neubaustrecke zum Campus Jungfernsee
» Stürmische Zeiten






Kontakt - Abo - Werbung - Datenschutz - Impressum
  © GVE-Verlag / signalarchiv.de / holger mertens 2008-2013 - alle Rechte vorbehalten